FC Bayern München

Demichelis im Training zurück - Schweinsteiger angeschlagen

Martin Demichelis hat sich im Mannschaftstraining zurück gemeldet.
+
Martin Demichelis hat sich im Mannschaftstraining zurück gemeldet.

München - Martin Demichelis hat sich im Mannschaftstraining des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München zurückgemeldet, dafür ist der Einsatz von Bastian Schweinsteiger im DFB-Pokal-Viertelfinale fraglich.

Am Mittwoch spielt der Rekordmeister gegen Zweitligist TSV 1860 München. Während der argentinische Innenverteidiger nach seinem Muskelfaserriss am Montag guter Dinge war, klagte Schweinsteiger nach dem 1:1 gegen den Hamburger SV über Wadenprobleme. Ebenso fraglich ist Ersatzkeeper Michael Rensing, der an Grippe erkrankt ist.

Ohne sichtliche Probleme konnte dagegen Franck Ribéry am Montag beim Training mitwirken und dürfte nach ausgeheiltem Muskelfaserriss auch gegen die “Löwen“ spielen. Lucio hatte nach dem 1:1 im Bundesliga-Spitzenspiel Adduktorenprobleme, soll aber im Pokal-Derby auflaufen.

Quelle: DPA

Auch interessant:

Meistgelesen

Max Aarons: Supertalent schon auf dem Weg zum FC Bayern? Insider verrät neue Details
Max Aarons: Supertalent schon auf dem Weg zum FC Bayern? Insider verrät neue Details
Test vor der Champions League: So sehen Sie FC Bayern gegen Marseille heute live im TV und im kostenlosen Live-Stream
Test vor der Champions League: So sehen Sie FC Bayern gegen Marseille heute live im TV und im kostenlosen Live-Stream

Kommentare