Demichelis freut sich auf Maradona als Nationaltrainer

München - Bayern Münchens argentinischer Innenverteidiger Martin Demichelis freut sich auf Diego Armando Maradona als Nationaltrainer der Auswahl seines Heimatlandes.

“Maradona ist das größte Idol im Fußball, das wir in Argentinien haben. Er ist ein Fußballverrückter. Er denkt und lebt Fußball jeden Tag“, sagte Demichelis auf der Internetseite seines Vereins. “Ich glaube, er kann unsere Nationalmannschaft weiter voranbringen.“

Maradona ist bei der “Albiceleste“ Nachfolger des nach dem 0:1 gegen Chile am 16. Oktober zurückgetretenen Alfio Basile.

Das bewegte Leben des Diego Maradona: Von Argentiniens Fußballhoffnung zur Skandalnudel und zurück

Fotostrecke

Quelle: DPA

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Torrekord und jetzt Servus? Erster Verein fragt offenbar bei Lewandowski an
Torrekord und jetzt Servus? Erster Verein fragt offenbar bei Lewandowski an
Trio-Abschied! FC Bayern würdigt Triple-Helden mit emotionalem Post - Fans reagieren traurig
Trio-Abschied! FC Bayern würdigt Triple-Helden mit emotionalem Post - Fans reagieren traurig
Nach Klose und Gerland: Der nächste Co-Trainer geht offenbar! Nagelsmann setzt Umbruch weiter fort
Nach Klose und Gerland: Der nächste Co-Trainer geht offenbar! Nagelsmann setzt Umbruch weiter fort
Hansi Flick und sein Power-Plan: FC Bayern hat plötzlich einen neuen Trumpf in der Hinterhand
Hansi Flick und sein Power-Plan: FC Bayern hat plötzlich einen neuen Trumpf in der Hinterhand

Kommentare