"Das ist keine Arena hier!"

+
Sami Allagui bejubelt seinen Treffer zum 1:1 gegen den FC Bayern mit André Schürrle (l.) und Lewis Holtby (rechts)

Mainz - Im Hinspiel hat Mainz-Stürmer Sami Allagui mit seinem Tor den FC Bayern geschockt - jetzt gibt er sich kämpferisch.

„Es war ein wunderschöner Tag. Wir sind nach München gekommen, waren kurz im Hotel, sind zur Arena gefahren, haben Bayern geschlagen – und waren wieder weg.“ Sami Allagui schwärmt von dem 2:1 seiner Mainzer im Hinspiel, als wäre es gestern gewesen. Mit seinem sensationellen Hacken-Tor leitete der Tunesier damals den Überraschungscoup ein. Für Samstagabend bringt diese Erinnerung allerdings nichts, weiß Allagui. „Bayern hat dieses Spiel jetzt genau vor Augen. Sie müssen gewinnen, wollen zur Spitze aufschließen.“ Und dennoch gibt er sich gegenüber der tz kämpferisch. „Wir haben die Pleite in Köln analysiert und abgehakt. Jetzt kommt Bayern zu uns, in unseren Hexenkessel. Das ist keine Arena hier!“

Dabei hätte Allagui selbst um ein Haar dauerhaft in der Münchner Allianz-Arena gespielt. Bevor der Angreifer von Jena zu Fürth ging, war er auch bei 1860 im Gespräch. „Das stimmt schon. Es gab Kontakt zu den Löwen, doch dann kam nichts mehr. Aber hey, es hat meiner Entwicklung nicht geschadet“, lacht er.

mic

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Blockte Niko Kovac einen Wechsel von Timo Werner zum FCB? Hoeneß und Rummenigge waren pro Transfer
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen
FCB-Trainer ab dem Sommer? Gute Chancen bei einem Kandidaten - er könnte Wunschspieler gleich mitbringen

Kommentare