"Das feuchte Kotzen"

+
Franck Ribéry wird von seinem Ex-Berater scharf attackiert und beleidigt.

Bruno Heiderscheid, Ex-Berater von Bayernstar Franck Ribéry beleidigt den Franzosen aufs Heftigste.

Im Luxemburger Magazin Revue sagt er über seinen Ex-Klienten: „Wenn ich sehe, wie der die Hände vor den Spielen zum Gebet bereitet, kriege ich das feuchte Kotzen. Nach außen spielt er den Heiligen. Und nach den Spielen wird sich gleich mit fremden Frauen amüsiert. Kein Mensch kann sich vorstellen, welchen Verschleiß er in dieser Hinsicht hat.“

Hintergrund: Heiderscheid fordert über vier Millionen Euro von Ribéry, die ihm angeblich aus dem Transfer Ribérys von Marseille zu Bayern zustünden. Kurz vor dem Transfer wechselte Ribéry zu Berater Migliaccio.

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
FC Bayern gegen Piräus: Durchwachsener Auftritt - individuelle Klasse rettet Flick
So endete FC Bayern München gegen Borussia Dortmund
So endete FC Bayern München gegen Borussia Dortmund
Stimmen Sie ab: Wer war der beste Bayern-Spieler im Kracher gegen den BVB?
Stimmen Sie ab: Wer war der beste Bayern-Spieler im Kracher gegen den BVB?

Kommentare