bwin steigt bei Bayern ein

Sportwetten-Anbieter bwin steigt als Werbepartner beim FC Bayern ein. Der Konzern bewirbt nicht sein Sportwettenangebot, sondern seine kostenlose Pokerschule.

„Wir wollen für unseren Partner in Brüssel und Berlin die Lobby-Arbeit intensivieren. Die Rechtslage in Deutschland ist aberwitzig. Wir hoffen, den Vertrag über 2010 hinaus fortzusetzen“, so Vorstandsboss Rummenigge.

Quelle: tz

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Torrekord und jetzt Servus? Erster Verein fragt offenbar bei Lewandowski an
Torrekord und jetzt Servus? Erster Verein fragt offenbar bei Lewandowski an
Nach Klose und Gerland: Der nächste Co-Trainer geht offenbar! Nagelsmann setzt Umbruch weiter fort
Nach Klose und Gerland: Der nächste Co-Trainer geht offenbar! Nagelsmann setzt Umbruch weiter fort
Hansi Flick und sein Power-Plan: FC Bayern hat plötzlich einen neuen Trumpf in der Hinterhand
Hansi Flick und sein Power-Plan: FC Bayern hat plötzlich einen neuen Trumpf in der Hinterhand
FC Bayern im Quarantäne-Trainingslager: Stars nehmen Familien mit - DFL reagiert sofort
FC Bayern im Quarantäne-Trainingslager: Stars nehmen Familien mit - DFL reagiert sofort

Kommentare