Einheit am Donnerstag

Schwitzen in der Vorbereitung: Die besten Bilder vom Training des FC Bayern

Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
1 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
2 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
3 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
4 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
5 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
6 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
7 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 
8 von 46
Die Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. 

Die Saison-Vorbereitung des FC Bayern München ist im vollen Gange. Auch am Donnerstag stand für den amtierenden Deutschen Meister eine Einheit auf dem Programm. Niko Kovac verpasste die Einheit krankheitsbedingt.

Auch interessant:

Meistgelesen

Verliert nach Schweinsteiger auch Gerland seinen Posten bei Bayern? Jetzt spricht der Tiger
Verliert nach Schweinsteiger auch Gerland seinen Posten bei Bayern? Jetzt spricht der Tiger
Özils „Erdogate“ und die Folgen: Rummenigge legt im Vertragszoff gegen DFB nach
Özils „Erdogate“ und die Folgen: Rummenigge legt im Vertragszoff gegen DFB nach
Ex-Bayern-Torjäger lässt mit Aussage über Lewandowski aufhorchen: „Für mich ist er der...“
Ex-Bayern-Torjäger lässt mit Aussage über Lewandowski aufhorchen: „Für mich ist er der...“
Zukunft von Boateng offen: Steigt ein Scheichklub in den Poker ein?
Zukunft von Boateng offen: Steigt ein Scheichklub in den Poker ein?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.