Neuzugang nennt Ziele mit Bayern

Links? Mitte? Rechts? Wo will James eigentlich am liebsten spielen?

James Rodriguez schuftet für sein Comeback.
+
James Rodriguez schuftet für sein Comeback.

James Rodríguez ist der namhafteste Transfer, den der FC Bayern München in der Sommerpause getätigt hat. Ein Pflichtspiel konnte der Kolumbianer aber wegen einer Verletzung noch nicht bestreiten.

Im Halbfinale des Audi-Cups gegen den FC Liverpool hatte sich James Rodríguez am Oberschenkel verletzt. Am Teamtraining kann der Mittelfeldspieler noch immer nicht teilnehmen; absolvierte aber am Dienstag auf einem Nebenplatz Rehamaßnahmen. „Ich fühle mich jeden Tag besser und mache Fortschritte“, wird der 26-Jährige bei Sport1 zitiert. Ein Datum für seine Rückkehr kann er aber nicht nennen. „Ich schaue von Tag zu Tag.“

Seine ersten Wochen in München haben James David Rodríguez Rubio, wie der Neuzugang mit vollem Namen heißt, von der Stadt begeistert. Ihm gefalle es sehr und er könne sich hier im Gegensatz zu anderen Städten auch bewegen, ohne angesprochen zu werden, erzählt er.

James: Flexibel was die Position betrifft

Zu seinen persönlichen Zielen und denen des Vereins äußerte sich der Kolumbianer ebenfalls: „Wir versuchen, um alle Titel mitzuspielen. Für einen Klub wie Bayern ist es wichtig, alles zu gewinnen, sowohl Spiele als auch Titel.“ Er träume nach zwei Champions League-Endspielen ohne Einsatz weiterhin vom Titel in der Königsklasse - natürlich mit James Rodríguez auf dem Platz.

Den Sieg zum Saisonstart gegen Bayer Leverkusen stufte James als „wichtig“ ein. „Wir müssen noch unseren Rhythmus finden“, sagt der Offensivmann. Er findet aber, dass „die Mannschaft schon gute Ansätze gezeigt“ habe.

Der Torschützenkönig der WM 2014 sieht sich selbst als flexibel einsetzbar in der offensiven Dreierreihe. Wo er dann genau spiele, ob links, rechts oder im Zentrum, „muss am Ende aber Carlo (Ancelotti) entscheiden“, so der Kolumbianer. „Solange ich auf einer der drei Positionen spielen kann, bin ich glücklich.“

Im Video: James glaubt an den Campions-League-Sieg

sh

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Freundin von FCB-Star verrät unverblümt Intim-Details - Bayern-Profi begeht zwei Ekel-Fehler auf dem Klo
Freundin von FCB-Star verrät unverblümt Intim-Details - Bayern-Profi begeht zwei Ekel-Fehler auf dem Klo
Nina Neuer: Ex von Manuel hat noch Kontakt zum FC Bayern - Eine Spielerfrau gibt ihr sogar Tipps
Nina Neuer: Ex von Manuel hat noch Kontakt zum FC Bayern - Eine Spielerfrau gibt ihr sogar Tipps
Nach Wagner-Aus: Wird ein Ex-Bayern-Star neuer Schalke-Coach? Um ihn gab es zuletzt mächtig Ärger
Nach Wagner-Aus: Wird ein Ex-Bayern-Star neuer Schalke-Coach? Um ihn gab es zuletzt mächtig Ärger
FC Bayern: Die Noten zum DFB-Pokal-Finalsieg - Einer überragt seine Teamkollegen
FC Bayern: Die Noten zum DFB-Pokal-Finalsieg - Einer überragt seine Teamkollegen

Kommentare