1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. FC Bayern

Profi-Trainingslager: Welche Bubis mitdürfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Linder

Kommentare

null
Hochtalentiert: Pierre Emile Højbjergs © M.I.S.

München - Fünf Youngster aus dem Bayern-Nachwuchs dürfen nächste Woche mit den Profis ins Trainingslager nach Katar reisen. Ist ein Star von morgen oder übermorgen dabei? Wir stellen die Bubis vor.

Der FC Bayern holt nicht nur teure Profis von anderen Vereinen, sondern bildet auch selbst reihenweise Spieler von internationalem Format aus. Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller und Holger Badstuber sind nur drei aktuelle Beispiele.

Ist im Münchner Nachwuchs auch einer dabei, der bald den Profis weiterhelfen kann? Das möchte Trainer Jupp Heynckes im Trainingslager in Katar beobachten. Wie Sportvorstand Matthias Sammer jüngst dem "Kicker" bestätigte, dürfen fünf Youngster mit nach Doha. "Wir sehen, dass sich einzelne Spieler verbessern", erklärte der Sportvorstand und nannte die Namen der Jung-Spieler (siehe Fotostrecke unten).

Schon im vergangenen Sommer waren die Roten ähnlich vorgegangen, als sich mehrere Bubis im Trainingslager in Arco zeigen durften.

Ob unter den fünf Katar-Mitreisern auch ein Star von morgen oder übermorgen dabei ist? Wir stellen die Bubis vor:

Diese Bayern-Bubis dürfen mit ins Profi-Trainingslager

Talentschmiede Bayern-Amateure: Diese Spieler haben es geschafft

lin

Auch interessant

Kommentare