Interview mit FCB-Vize Schels

Aus der Bayern-Turner: "Zu viele Fehler gemacht"

+
Rudolf Schels.

München - Das Bundesliga-Aus der Turner beim FC Bayern sorgte für Aufruhr. Im Interview mit dem Münchner Merkur spricht Rudolf Schels, der 2. Vizepräsident des FC Bayern, über die Beweggründe.

Die Turnabteilung des FC Bayern wird geschlossen - diese Meldung sorgte für einigen Wirbel. Während die Fußballprofis einen Umsatzrekord nach dem anderen hinlegen, soll an der Sabener Straße kein Geld mehr übrig sein für die Bundesliga-Mannschaft der Turnabteilung?

Rudolf Schels, der 2. Vizepräsident des FC Bayern, spricht im Interview mit dem Münchner Merkur, unter anderem über das Aus der Turner und die geplante Ausgliederung der Basketball-Abteilung. Zudem stellt er klar, dass keine weitere Abteilung derart gefördert wird wie die Basketballer: "Das Projekt wird innerhalb des Vereins einmalig bleiben."

Hier geht's zum kompletten Interview!

tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Ich hacke dir den Kopf ab“ - Bayern-Star Leon Goretzka heftig attackiert
„Ich hacke dir den Kopf ab“ - Bayern-Star Leon Goretzka heftig attackiert
Wackeliger Flick-Frieden: Neuer Trainer und neue Sorgenkinder - fünf Stars dürften unzufrieden sein
Wackeliger Flick-Frieden: Neuer Trainer und neue Sorgenkinder - fünf Stars dürften unzufrieden sein
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Ausschreitungen bei Bundesliga-Kracher: BVB-Fanschal löst heftigen Zwist aus
Uli Hoeneß geht: Watzke, Lemke und Daum sagen Servus - „Du bist ein ...“
Uli Hoeneß geht: Watzke, Lemke und Daum sagen Servus - „Du bist ein ...“

Kommentare