Pressestimmen zum Bayern-Triumph

"Kaltblütige Bayern ballern Gunners ins Elend"

Arsenal
+
Nach dem Triumph des FC Bayern bei Arsenal London jubeln die deutschen Medien. Die britischen Boulevardblätter finden klare Worte für ihre Versager.

London - Nach dem Triumph des FC Bayern bei Arsenal London jubeln die deutschen Medien. Die britischen Boulevardblätter finden klare Worte für ihre Versager. Die Pressestimmen:

"Great job, Bayern!": Die Pressestimmen zum Triumph über Arsenal

"Bayern holt die Peitsche raus!": Die Pressestimmen zum Triumph über Arsenal

kicker.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
sportbild.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
bild.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
express.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
focus.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
mopo.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
spiegel.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
sportschau.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
spox.com © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
sport.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
sueddeutsche.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
sport1.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
sportal.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
tz-online.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
augsburger-allgemeine.de © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Österreich: sportnet.at © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Österreich: oe24.at © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
krone.at © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Der Standard (Österreich, Online) © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Schweiz: 20min.ch © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Schweiz: blick.ch © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Neue Züricher Zeitung © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Und so titelt die englische Presse:BBC: Bayern dominiert Arsenal © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
The Sun: "Kiss Good Bayern to Another season". "To kiss goodbye" bedeutet "einen Abschiedskuss geben" - eines der berühmten Wortspiele der britischen Boulevardpresse. Die Gunners bekamen von brillanten Bayern eine Champions-League-Lektion erteilt. Die einzige Hoffnung im Rückspiel ist eine Art Fußball-Wunder. Wieder einmal war es eine Geschichte einer katastrophalen Defensive. Per Mertesacker, Laurent Koscielny, Bacary Sagna und die anderen sind einfach nicht gut genug. Und werden es niemals sein.„ © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Daily Mail: Arsenal vor dem Aus, nachdem es zuhause von brutalen Bayern beherrscht wurde. Arsenal braucht eines der größten Comebacks der Geschichte, um doch noch weiterzukommen. Es wird mit ziemlicher Sicherheit ihr letztes Heimspiel in dieser Champions-League-Saison gewesen sein. Die größere Sorge ist aber, dass es das letzte für geraume Zeit gewesen sein könnte.“ © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Daily Star: "Gunners Hit bei Kroos Missiles". Wieder ein Wortspiel: "Cruise Missile" bezeichnet eine Rakete, die als Waffe eingesetzt wird. © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
The Telegraph (England): „Die achte Saison ohne Trophäe geht einem schmerzhaften Ende entgegen. Jeder schaut nun auf Arsene Wenger. Einst war er allmächtig, aber derzeit scheint Wenger überfordert damit zu sein, Arsenals Talfahrt zu stoppen. Die Angst, dass Arsenal seiner Vormachtsstellung auf und neben dem Platz beraubt wird, ist jetzt Realität.“ © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
AS (Spanien): „Ein Sturm namens Bayern fegte gestern über London hinweg. Kroos, Müller und Mandzukic sorgen für den deutschen Erfolg. Nur ein Wunder in der Allianz Arena kann Arsenal noch retten.“ © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Marca (Spanien): „Bayern holt die Peitsche raus. Die Bayern unterstreichen ihre Macht im Emirates Stadium. Arsenal ist mit eineinhalb Beinen bereits ausgeschieden.“ © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
La Gazetta dello Sport (Italien): Die Deutschen können das Viertelfinale buchen. © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
La Republica (Italien): Bayern, Sieg der Stärke! © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Tuttosport (Italien): Bayern beeindruckt im Emirates. © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
L'equipe (Frankreich): Bayern versenkt Arsenal © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
France Football (Frankreich): Bayern schlägt voll zu © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Sport (Frankreich): Bayern zermalmt Arsenal. © Screenshot
FC Bayern München - Arsenal London: Pressestimmen zum Sieg
Le Figaro (Frankreich): Bayern knallt die Gunners ab © Screenshot

Auch interessant:

Meistgelesen

Bayern-Leihgabe enttäuscht auf ganzer Linie - Trainer sauer: „Muss sich steigern“
FC Bayern
Bayern-Leihgabe enttäuscht auf ganzer Linie - Trainer sauer: „Muss sich steigern“
Bayern-Leihgabe enttäuscht auf ganzer Linie - Trainer sauer: „Muss sich steigern“
Barcelona als Negativ-Beispiel: FC-Bayern-Chef warnt vor neuer Preisspirale im Profifußball
FC Bayern
Barcelona als Negativ-Beispiel: FC-Bayern-Chef warnt vor neuer Preisspirale im Profifußball
Barcelona als Negativ-Beispiel: FC-Bayern-Chef warnt vor neuer Preisspirale im Profifußball

Kommentare