Eishockey: Ressortarchiv

Drei Gegentore in acht Minuten: schwarzer Abend für Greiss in der NHL

Draisaitl trifft für Edmonton

Drei Gegentore in acht Minuten: schwarzer Abend für Greiss in der NHL

Philadelphia - Der Füssener NHL-Torwart Thomas Greiss hat einen unteririschen Abend erlebt. Nationalmannschaftskollege Leon Draisaitl konnte hingegen sein Torkonto …
Drei Gegentore in acht Minuten: schwarzer Abend für Greiss in der NHL

Eishockey darf nicht weh tun

Playoffs: Die Kunst der Verdrängung

Playoffs: Die Kunst der Verdrängung
Kreutzer nicht mehr Trainer bei Düsseldorfer EG

"Leider" Neuorientierung nötig

Kreutzer nicht mehr Trainer bei Düsseldorfer EG

Bei der Düsseldorfer EG geht eine Ära zu Ende. Seit mehr als 40 Jahren war Christoph Kreutzer dem Verein verbunden. Nun wird er von seinen Aufgaben als Trainer entbunden.
Kreutzer nicht mehr Trainer bei Düsseldorfer EG
Was ist mit Pinizzotto?

Was ist mit Pinizzotto?

München gegen Berlin und Nürnberg gegen Wolfsburg – so lauten ab Freitag die Halbfinals in der DEL. Der EHC greift nach neun Tagen Pause wieder ein. Aber weiter ohne …
Was ist mit Pinizzotto?
Video: DEL-Trainer droht Reporter nach Playoff-Aus Prügel an

"Eine dumme Frage, und ich schlage dich K.o.“

Video: DEL-Trainer droht Reporter nach Playoff-Aus Prügel an

Mannheim - Bei Sean Simpson lagen nach dem bitteren Aus in den Playoffs der DEL die Nerven blank. Der Trainer der Adler Mannheim bedrohte einen Reporter vor einem …
Video: DEL-Trainer droht Reporter nach Playoff-Aus Prügel an
Horror in der DEL: Puck zerfetzt Ohr von Nürnberg-Profi

Am Freitag spielt er wieder im Halbfinale 

Horror in der DEL: Puck zerfetzt Ohr von Nürnberg-Profi

Nürnberg - Horror-Verletzung in der DEL - und der Profi will weiterspielen. Ein Schlagschuss zerfetzte das Ohr von Nürnbergs Stürmer Yasin Ehliz, doch der wird schon am …
Horror in der DEL: Puck zerfetzt Ohr von Nürnberg-Profi
DEL-Viertelfinale: Dramatik, Jubel, Tränen - und ein zerschossenes Ohr

Jetzt sind es nur noch vier

DEL-Viertelfinale: Dramatik, Jubel, Tränen - und ein zerschossenes Ohr

Berlin - Die Eishockeyfans kommen in den diesjährigen Playoffs der DEL voll auf ihre Kosten. Auch die entscheidenden siebten Viertelfinalspiele hatten es in sich.
DEL-Viertelfinale: Dramatik, Jubel, Tränen - und ein zerschossenes Ohr
DEL: Wolfsburg, Nürnberg und Berlin folgen Meister München ins Halbfinale

Playoffs 2017

DEL: Wolfsburg, Nürnberg und Berlin folgen Meister München ins Halbfinale

Köln - Vizemeister Grizzlys Wolfsburg, die Nürnberg Ice Tigers und Rekordmeister Eisbären Berlin sind Titelverteidiger Red Bull München am "Super-Dienstag" ins …
DEL: Wolfsburg, Nürnberg und Berlin folgen Meister München ins Halbfinale
„Wer was extra hat, gewinnt“

Drei Playoff-Duelle gehen in die siebte und letzte Runde

„Wer was extra hat, gewinnt“

Drei Playoff-Duelle gehen in die siebte und letzte Runde: In der Mannheimer Serie gegen Berlin steht es 3:3 – wie auch bei Nürnberg – Augsburg und Köln – Wolfsburg. Der …
„Wer was extra hat, gewinnt“
Der neue Playoff-Trend: Torwart wechsle dich

Eishockey

Der neue Playoff-Trend: Torwart wechsle dich

Nur München, Berlin, Wolfsburg bislang mit konstanten Nummer-eins-Lösungen – Augsburg hat gleich sechs Goalies gemeldet
Der neue Playoff-Trend: Torwart wechsle dich
„Man muss es annehmen, wie es ist“

Bayerns Eishockey-Idol Lorenz Funk wird 70

„Man muss es annehmen, wie es ist“

Lenz Funk über den Umgang mit seiner Krankheit, unvergessliche Spiele, fliegende Gurken und wie er an der ZDF-Torwand alle Fußballstars ausstach
„Man muss es annehmen, wie es ist“
Die Zeit des „secondary scoring“

Die Zeit des „secondary scoring“

In den Playoffs ist wichtig, dass auch die mal treffen, die sonst nicht für die Torproduktion zuständig sind.
Die Zeit des „secondary scoring“
Augsburg gleicht Serie gegen Nürnberg aus

Heimsieg in den DEL-Playoffs

Augsburg gleicht Serie gegen Nürnberg aus

Augsburg - Mit einem klaren Heimsieg haben sich die Augsburger Panther in der Playoff-Serie der DEL gegen die Ice Tigers aus Nürnberg zurückgemeldet. Damit steht es …
Augsburg gleicht Serie gegen Nürnberg aus
Weltrekord! Eishockey-Spiel endet erst in der 217. Spielminute

Mehr als acht Stunden saßen die Fans in der Halle

Weltrekord! Eishockey-Spiel endet erst in der 217. Spielminute

Hamar - Bis früh um halb drei stehen zwei norwegische Eishockey-Teams am Montagmorgen auf dem Eis. Am Ende der Rekordpartie sind die Spieler erschöpft, haben Krämpfe.
Weltrekord! Eishockey-Spiel endet erst in der 217. Spielminute
DEL-Playoffs: Nur Meister München feiert zweiten Sieg

Nürnberg siegt in Augsburg

DEL-Playoffs: Nur Meister München feiert zweiten Sieg

Bremerhaven - Der Meister ist auf Kurs. Der EHC München gewinnt auch das zweite Spiel in den Playoffs gegen die Fishtown Pinguins. Dagegen kommen Nürnberg und Wolfsburg …
DEL-Playoffs: Nur Meister München feiert zweiten Sieg
An Größe 49 kommt kaum ein Puck vorbei

An Größe 49 kommt kaum ein Puck vorbei

In den Playoff-Viertelfinals der DEL gibt es nur eine Derby-Konstellation - Augsburg legt in Nrnberg vor, weil es auf einen besonderen Vorzug seines Keepers bauen kann
An Größe 49 kommt kaum ein Puck vorbei
Playoff-Start der DEL: Plachta überragt mit Viererpack

Mannheim, Köln und München mit Auftaktsiegen

Playoff-Start der DEL: Plachta überragt mit Viererpack

München/Köln/Mannheim - Zum Auftakt des Playoff-Viertelfinals in der DEL sorgt Mannheims Nationalspieler Plachta mit vier Toren gegen Berlin für ein Highlight. Auch Köln …
Playoff-Start der DEL: Plachta überragt mit Viererpack
Die Eishockey-Bosse – so fern, so nah

Die Eishockey-Bosse – so fern, so nah

In der Deutschen Eishockey-Liga beginnt die Playoff-Zeit. Gegeneinander treten Klubs an, deren Strukturen unterschiedlicher nicht sein könnten. Teams, die ausländischen …
Die Eishockey-Bosse – so fern, so nah
DEL-Aufsteiger Bremerhaven im Playoff-Viertelfinale

Nächster Coup

DEL-Aufsteiger Bremerhaven im Playoff-Viertelfinale

Bremerhaven - Aufsteiger Fischtown Pinguins aus Bremerhaven hat mit dem erstmaligen Einzug in das Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Geschichte …
DEL-Aufsteiger Bremerhaven im Playoff-Viertelfinale
Krebs war zu stark: Eishockey-Legende Krinner stirbt in Klinik

Tod mit nur 49 Jahren

Krebs war zu stark: Eishockey-Legende Krinner stirbt in Klinik

Ravensburg - Toni Krinner ist tot. Die Eishockey-Legende erlag einem Krebsleiden. Dabei hatte er die Krankheit einst fast besiegt, stieg wieder ins Trainergeschäft ein.
Krebs war zu stark: Eishockey-Legende Krinner stirbt in Klinik