Der 19-Jährige Flügelspieler kommt vom Karlsruher SC in die Vorstadt.

SpVgg Unterhaching holt Stephan Mensah vom Karlsruher SC

„Nach einer gewissen Anlaufzeit, die man als junger Spieler braucht, um im Profifußball anzukommen, trauen wir ihm zu, unseren Kader zu verstärken.“

In der vergangenen Saison machte der Offensivspieler 23 Spiele (zwei Tore/fünf Vorlagen) in der U19-Bundesliga Süd/Südwest. „Mich hat das Konzept und der Umgang mit jungen Spielern in Haching überzeugt. Hier bekommt man die Chance, sich zu präsentieren. Für mich ist das eine super Möglichkeit, um im Profigeschäft Fuß zu fassen“, sagt Mensah. „Ich hatte eine tolle Zeit beim KSC, habe dort seit der U10 unter vielen richtig guten Trainern gespielt. Vielen Dank für die tolle Zeit!“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Mohamad Awata träumt von der 3. Liga mit dem FC Schweinfurt
Mohamad Awata träumt von der 3. Liga mit dem FC Schweinfurt

Kommentare