"Wir haben ihn schon seit zwei Jahren im Kopf"

SpVgg Unterhaching holt Florian Dietz von Werder Bremen

Florian Dietz kommt von der Weser nach Unterhaching.

„Mit Florian bekommen wir einen entwicklungsfähigen Stürmer für das Zentrum. Wir haben ihn schon seit zwei Jahren im Kopf – jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für die Verpflichtung. Mit Florian haben wir nun vier Stür-mer. Damit ist der Kader komplett“, sagt der Leiter Entwicklung und Kaderplanung, Steffen Galm. „Er ist körperlich sehr robust, hat ein gutes Kopfballspiel und ist schnell. Außerdem hat er für sein Alter schon viele Spiele im Herrenbereich gemacht. Als gebürtiger Franke passt er wunderbar in unsere bayerische Mannschaft.“Dietz machte für Carl Zeiss Jena 34 Spiele mit drei Toren und fünf Vorlagen. 2018 wechselte er nach Bremen, wo er in 27 Spielen in der Regionalliga Nord zum Einsatz kam (fünf Tore, eine Vorla-ge).„Ich hatte super Gespräche mit den Trainern, aber auch mit Spielern. Diese haben mich überzeugt, nach Unterhaching zu wechseln“, sagt Dietz. „Der Verein hat zwar ambitionierte Ziele, das Umfeld ist aber familiär und ruhig. Als Franke ist die Nähe zu meiner Heimat auch ein Grund für den Wechsel gewesen.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Live! Pipinsried sucht die Lücke
Live! Pipinsried sucht die Lücke
Timon Kuko vom FC Pipinsried: „Können uns nur selbst schlagen“
Timon Kuko vom FC Pipinsried: „Können uns nur selbst schlagen“

Kommentare