Weihnachtsessen: Schwoam ma’s owe!

+
Von links: Torwarttrainer Jürgen Wittmann, Chefcoach Reiner Maurer und Co-Trainer Alexander Schmidt beim Weihnachtsessen

München - Am Montag trafen sich die 1860-Angestellten auf Einladung von Sponsor Hacker-Pschorr zum Weihnachtsessen im Pschorr am Viktualienmarkt, um die Niederlage vom Vortag zu verdauen.

Stadionsprecher Stefan Schneider und Sportdirektor Miki Stevic

Weißwürscht und Fleischpflanzerl gab’s, dazu die eine oder andere Gerstenkaltschale. Auch einige Spieler waren da, wie Benny Lauth, Stefan Aigner oder Daniel Halfar. Dazu Torwarttrainer Jürgen Wittmann und Chefcoach Reiner Maurer.
Stadionsprecher Stefan Schneider und Sportdirektor Miki Stevic durften nicht fehlen. Vielleicht ließ sich so das 0:1 gegen Paderborn leichter verdauen.

tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Felix Weber: „Ich war noch nie so oft beim Laufen“
Felix Weber: „Ich war noch nie so oft beim Laufen“
Coronavirus: Löwen kehren auf Trainingsplatz zurück - Fans könnten sich strafbar machen
Coronavirus: Löwen kehren auf Trainingsplatz zurück - Fans könnten sich strafbar machen
TSV 1860: Trainingsstart in Kleingruppen
TSV 1860: Trainingsstart in Kleingruppen
In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie
In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie

Kommentare