Löwen bekommen die Bälle nicht rein

Moniz hadert: "Das ist nicht normal"

+
Ricardo Moniz.

München - "Das ist nicht normal": Ricardo Moniz hat beim Training kräftig mit seinen Spielern gehadert. Ihnen fehlt derzeit das Fortune im Abschluss.

Dienstag Vormittag stand bei Ricardo Moniz im Vormittagstraining eine ganz spezielle Übung im Vordergrund: Torabschluss. „Habt ihr gesehen?“, fragte der Löwen-Coach in die Runde, „Bobby Wood schießt in Heidenheim aus zwei Metern übers Tor und Daylon Claasen kriegt in Kiel aus etwa der gleichen Distanz einen Kopfball nicht rein. „Das ist nicht normal“, ärgert sich der Holländer, also bleibe nur eins zu tun: „Üben, üben, üben!“

Zumal das Heimspiel am Sonntag gegen Darmstadt 98 ansteht, in dem endlich der erste Dreier eingefahren werden soll. Moniz bezeichnet ja gern jedes Spiel als „Endspiel“, die Partie gegen den Aufsteiger aber, der mit sieben Punkten auf Rang zwei liegt, nennt er „ein noch krasseres Endspiel“.

Keine Frage: Die Löwen stehen unter Druck. Springt gegen Darmstadt erneut kein Sieg heraus, dann wäre das der schlechteste Start in eine Zweitliga-Saison seit dem Abstieg 2004. Und bei einer erneuten Heimpleite würde man sogar einen Uraltrekord einstellen. Nur einen Punkt aus den ersten vier Spielen in der Zweiten Liga gab es zuletzt im Sommer 1974, als Max Merkel sein Trainer-Comeback an der Grünwalder Straße gab.

Wie kommt man mit dem Druck zurecht? Moniz weiß auch keine andere Antwort als jene, die in solchen Fällen immer gern genommen wird: „Indem du dir Sicherheit im Training holst. Eben durch das dauernde Üben von Torabschlüssen.“

tz

Danke, Gabor! Bilder aus Kiralys Zeit bei den Löwen

Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen! © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
In der Saison 2009/10 wechselte Kiraly vom Premier-League-Klub FC Burnley zu den Löwen, damals trainiert von Ewald Lienen. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
168 Spiele absolvierte der Ungar seither im Trikot der Weiß-Blauen. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
51 Mal spielte er in dieser Zeit zu Null. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Doch nicht nur deswegen wurde Kiraly zum Publikumsliebling. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Sein Markenzeichen wahrte er auch in München: die graue Jogginghose. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Bitte lächeln! Sechs Mal - inklusiver dieser Spielzeit - erlebte Kiraly das obligatorische Fotoshooting bei den Löwen mit. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Mit Ehefrau Zsanett pflegte Kiraly auch die bayerischen Traditionen. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Gabor Kiraly verlässt die Löwen mit einem weinenden und einem lachenden Auge: "Meine Vereine sind auch immer Heimat für mich gewesen. Und in den letzten fünf Jahren war ich an der Grünwalder Straße zu Hause", sagte er nach Bekanntgabe des Wechsels. © MIS
Danke, Gabor! Keeper Gabor Kiraly verlässt 1860 München und wechselt zum FC Fulham. Sehen Sie hier Bilder seiner Zeit bei den Löwen!
Sein letztes Spiel im Löwen-Dress bestritt Kiraly beim 0:3 gegen RB Leipzig. Weil er mit Verteidiger Gary Kagelmacher aneinander gerät, suspendierte ihn Moniz. © MIS

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

1860-Trainingslager im News-Ticker: Löwen im Testspiel kaum zu bremsen
1860-Trainingslager im News-Ticker: Löwen im Testspiel kaum zu bremsen
Pongracic-Wechsel fix: Neuer Geldregen für 1860 - Gorenzel: „nach oben orientieren“
Pongracic-Wechsel fix: Neuer Geldregen für 1860 - Gorenzel: „nach oben orientieren“
Sascha Mölders ist auf Abschiedstournee - 1860 hat aber andere Pläne
Sascha Mölders ist auf Abschiedstournee - 1860 hat aber andere Pläne
Dennis Dressel: Neuer Junior-Chef beim TSV 1860 
Dennis Dressel: Neuer Junior-Chef beim TSV 1860 

Kommentare