Löwen gewinnen 2:1 gegen Wacker Burghausen

+
Kushtrim Lushtaku beim Torschuss gegen Burghausens Torwart Manuel Riemann.

München - Erfolgreiches Wochenende für den TSV 1860: Nach dem achtbaren 0:0 der ersten Elf am Samstag im Test bei Bundesligist 1899 Hoffenheim ließ die blaue Reserve am Sonntag  ein 2:1 gegen Drittligist Wacker Burghausen folgen.

Lesen Sie auch:

Verdientes Remis der Löwen in Hoffenheim

Die Tore vor 500 Zuschauern am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße erzielten Manuel Schäffler (23.) und Kushtrim Lushtaku (68.); Marco Holz (2.) hatte die Gäste in Führung gebracht. Auf der Innenverteidiger-Position bei den Löwen gab Probespieler Oumar Kondé (30) seinen Einstand.

Löwen: Bilder vom Sieg der B-Elf gegen Burghausen

Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker.  © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4
Impressionen von der Partie am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. Die blaue Reserve gewann mit 2:1 gegen Wacker. © fishing4

Der Schweizer, einst Teamkollege von 1860-Co-Trainer Abder Ramdane in Freiburg, war zuletzt vom FC Zürich an den chinesischen Klub Chengdu Blades ausgeliehen und soll sich in den nächsten Tagen für 1860 empfehlen.

1860: 12 Tschauner - 13 Jungwirth, 24 Kondé, 28 Wittek, 3 Marcos Antonio - 20 Camdal, 36 Stahl, 8 Vukasovic, 32 Lushtaku - 27 Schäffler, 35 Biancucchi.

Ersatz: 25 Hofmann - 4 Tapalovic, 23 Schwarz, 26 Mlapa, 34 Leist.

Wechsel: Mlapa für Schäffler, Leist für Wittek, Schwarz für Biancucchi (alle 65.), Tapalovic für Vukasovic (75.).

tz

Das Testspiel der Löwen in Hoffenheim in Bildern

 
Schnee, aber kein Chaos in Hoffenheim. Trainer Ewald Lienen fand gute Platzverhältnisse vor im Dietmar-Hopp-Stadion. © fishing4
 
Lediglich um die Trainerbänke lagen Schneeberge, was Lienen wohl nicht gefiel. © fishing4
 
Lienen sah eine engagierte leistung seiner Mannen. Hier attackiert Charilaos Pappas Nationalspieler Marvin Compper. © fishing4
In Abwesenheit von Cheftrainer Ralf Rangnick betreute sein Co-Trainer Peter Zeidler die Mannschaft von 1899 Hoffenheim. Doch auch er schien überrascht über den frischen Auftritt der Löwen gewesen zu sein. © fishing4
 
Charilaos Pappas (m.) im Zweikampf gegen Demba Ba. © fishing4
 
Hoffenheim-Torwart Timo Hildebrand  sichert den Ball vor Stefan Aigner, links Andreas Ibertsberger. © fishing4
 
Andreas Ibertsberger (l.) im Zweikampf gegen Löwe Peniel Mlapa. © fishing4
 
Zu beklagen hatte sich der Löwen-Trainer nur selten. © fishing4
 
Alexander Ludwig versucht gegen Dominik Kaiser an den Ball zu kommen. © fishing4
Löwe Manuel Schäffler (r.) versucht seinem Gegenspieler Christian Eichner den Ball abzunehmen. © fishing4
 
Stefan Aigner im Zweikampf gegen Demba Ba. © fishing4
 
Mit dieser Leistung kann optimistisch in Richtung Rückrunde geblickt werden. © fishing4

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

3. Liga: Unsere zehn Top-Talente aus Oberbayern
3. Liga: Unsere zehn Top-Talente aus Oberbayern
Drei Meisterlöwen und ihr Blick auf die Corona-Krise: „Am Dienstag lasse ich mich testen“
Drei Meisterlöwen und ihr Blick auf die Corona-Krise: „Am Dienstag lasse ich mich testen“
Löwen-Profi sorgt mit Manta-Manta-Video zur Corona-Pause für Mega-Lacher - und zitiert einen FC-Bayern-Star
Löwen-Profi sorgt mit Manta-Manta-Video zur Corona-Pause für Mega-Lacher - und zitiert einen FC-Bayern-Star
„Das Schlimmste ist die Ungewissheit“: Löwen-Allesfahrer über Corona
„Das Schlimmste ist die Ungewissheit“: Löwen-Allesfahrer über Corona

Kommentare