Bierofkas deutliche Worte

Kommentar: Spaltung ohne Ende bei den Löwen

Daniel Bierofkas deutliche Worte dürften beim TSV 1860 München nicht jedem gefallen haben.
+
Daniel Bierofkas deutliche Worte dürften beim TSV 1860 München nicht jedem gefallen haben.

Daniel Bierofkas deutliche Worte dürften beim TSV 1860 München nicht jedem gefallen haben. Aber sie machen eins deutlich: Die Löwen sind gespalten.

München - Die Zaunbesteigung vor der Westkurve hat Daniel Bierofka am Samstag erfolgreich vermieden. Erleichterung ist für den Löwen-Trainer kein Grund zum Feiern, schon gar nicht im Beisein eines gerade abgestiegenen Gegners. 

Womöglich hatte Bierofka aber auch schon die anstehende Pressekonferenz im Kopf, in der er seine klubpolitische Zurückhaltung auf pointierte Art abstreifte.

Deutlich wie nie positionierte sich der Coach gegen Robert Reisingers Sparkurs, den er für sportlich fatal hält. Reisingers Replik, er halte Bierofkas Äußerungen aus dessen „subjektiver Binnenperspektive“ für nachvollziehbar, wird das Nicht-Verhältnis der beiden kaum verbessern. Die Spaltung der Löwen hat nun also auch offiziell die sportliche Leitung erreicht. Mit welchen Folgen? Darüber wird wohl erst die Präsidentenwahl am 30. Juni Aufschluss bringen. 

Löwen-Kommentar: Bringt ein Ex-Löwe die erhofften Millionen?

Ludwig Krammer

Reisingers Kurs wird vom e.V.- Verwaltungsrat und großen Teilen der Ultraszene begrüßt. Ismaik hofft auf eine ablehnende Mehrheit. Nicht ausgeschlossen ist Variante drei: Frisches Geld trotz anhaltendem Gesellschafterstreit. Reisinger lässt durchblicken, dass der Verein durchaus bereit sei, anderweitige Kredite zu akzeptieren, auch neue Sponsoren sollen bereitstehen. 

Dass der Investor im Pokerspiel weich wird, um Bierofka nicht im Regen stehen zu lassen – auch diese Möglichkeit wird diskutiert. Und schließlich die Option einer Beteiligung am möglichen Transfer des Dortmunder Ex-Löwen Julian Weigl nach Paris. 

Merke: Wenn andere Klubs die Saison beenden, geht’s bei 1860 erst los. Wenn schon nicht auf dem Zaun, dann wenigstens auf den Barrikaden.

Ludwig Krammer

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Offiziell: Türkgücü München verpflichtet Aaron Berzel  vom TSV 1860 München - „Extrem um mich bemüht“
Offiziell: Türkgücü München verpflichtet Aaron Berzel  vom TSV 1860 München - „Extrem um mich bemüht“
Top-Elf von Christian Köppel: Bruder Awata, FIFA-Stratege Sabbagh und Biero
Top-Elf von Christian Köppel: Bruder Awata, FIFA-Stratege Sabbagh und Biero
Folgt Mölders Berzel zu Türkgücü? Trainer Schmidt: „Es wäre fatal, ...“
Folgt Mölders Berzel zu Türkgücü? Trainer Schmidt: „Es wäre fatal, ...“
Berzel-Abschied von 1860 fix! Fan-Liebling wechselt jetzt zu anderem Klub in München - folgen andere Stars?
Berzel-Abschied von 1860 fix! Fan-Liebling wechselt jetzt zu anderem Klub in München - folgen andere Stars?

Kommentare