Münchner Löwen gegen Sonnenhof Großaspach

Schlagerspiel: Am Sonntag treffen die Löwen auf Andrea Bergs Lieblingsklub

+
Andrea Berg mit Ehemann Uli Ferber.

Die kommende Löwen-Partie gegen Sonnenhof Großaspach dürfte nicht nur für Fußball-Fans interessant sein. Schlagersängerin Andrea Berg ist ebenfalls Fan. 

München - TSV 1860 gegen Sonnenhof Großaspach klingt nicht wirklich nach einem Schlagerspiel - ist es aber! Denn am Sonntag kommt der Verein von Schlager-Queen Andrea Berg nach Giesing. Ihr Ehemann Uli Ferber ist der Mitgründer des Vereins aus der Mini-Gemeinde (8.208 Einwohner) in Baden-Württemberg. Und so sitzt die Sängerin auch gerne mal mit einem schwarz-roten Schal auf der Tribüne von Sonnenhof Großaspach. Laut der Klub-Homepage ist das sogar die kleinste Gemeinde im deutschen Profifußball. Im November 2016 ließ  sich Großaspach den Begriff „Dorfklub“ markenrechtlich schützen.

Klingt nach einem Ort, an dem man nicht mal tot überm Zaun hängen will - „doch es war total Liebe pur. Manchmal frag ich mich, warum Du?“ (Andrea Berg, Du hast mich tausendmal belogen)

Das Dörfliche will nämlich eigentlich so gar nicht zu Andrea Berg passen. Über 15 Millionen Tonträger hat die 52-Jährige in ihrer Karriere verkauft. Das aktuelle Album der gelernten Arzthelferin, 25 Jahre Abenteuer Leben, ist seit 37 Wochen in den deutschen Album-Charts. Sie spielt in ausverkauften Hallen - im Gegensatz zu ihrem Verein. Zu den Heimspielen kommen im Schnitt knapp 3.500 Zuschauer. Ausverkauft ist die Mechatronik Arena (Kapazität: 10.000) eigentlich nur wenn - Sie ahnen es - die Schlagersängerin selber zum Mikrofon greift. 

Andrea Berg und Sonnenhof Großaspach: Ehemann Ferber ist der große Mann im Verein

Jedes Jahr findet in dem Stadion ihr Heimspiel-Konzert statt. Dann strömen 15.000 Fans ins Stadion, dessen Kapazität dafür extra erweitert wird. Vor dem diesjährigen Event gab es jedoch Ärger. Laut Bild beschwerten sich Eltern, dass ihre Kinder, die in der Großaspach-Jugend spielten, beim Auf- und Abbau helfen mussten - und zwar ohne Lohn. Der Ärger scheint mittlerweile wieder verflogen zu sein. Aktuell kann man sich die Tickets für das nächste Heimspiel (19. und 20. Juli 2019, Karten ab 40,90 Euro) kaufen. 

Bergs Ehemann Ferber ist der große Mann im Verein. Der Spielerberater von unter anderem Mario Gomez und Joshua Kimmich gründete 1976 eigentlich eine Thekenmannschaft - seit 2014 spielt Großaspach in der Dritten Liga. 2016 wurde der Verein Siebter - der bislang größte Erfolg von Großaspach, der die Sängerin ganz offenbar inspirierte.

„Wir sind ewig unzertrennlich. Und doch nur ein Hauch im Wind. Bis wir eines Tages Sternenträumer sind.“ (Andrea Berg, Sternenträumer)

Aktuell steht die Mannschaft, die zu Auswärtsspielen auch schon mal im Andrea-Berg-Tourbus gefahren wird, auf dem 13. Platz, einen hinter den Löwen. „In den ersten 20 Jahren habe ich alles gemacht - vom Linienrichter bis zum Präsidenten. Da steckt also eine Menge Herzblut und Leidenschaft drin“, sagte Ferber 2017 der NOZ. „Heute sind wir mit unserem Hotel als Partner und Sponsor dabei (Ferber ist Inhaber des Sonnenhof, d. Red.). Dazu bin ich ganz normales Aufsichtsratsmitglied und bringe mein Netzwerk und meine Erfahrungen ein.“ 

Lesen Sie auch: Toto-Pokal: 1860 wartet auf seinen Gegner im Halbfinale - Auslosung am Samstag live im TV

Löwen-Partie am Sonntag gegen Sonnenhof Großaspach

Berg, die mit Ferber seit 2007 verheiratet ist, wohnt im Hotel Sonnenhof. Deshalb pilgern Fans aus dem ganzen Land nach Großaspach, um ihr Idol zu sehen. Berg wollte sich gegenüber der tz nicht zum Verein äußern. „Andrea ist die ganze Woche im Studio und kann deshalb die Fragen leider nicht beantworten“, ließ das Management ausrichten.

Schade -  „doch die Gefühle haben Schweigepflicht - was ich wirklich denk, verschweige ich sonst wüsstest Du von mir - ich sehne mich nach Dir“ (Andrea Berg, Die Gefühle haben Schweigepflicht).

Auch das Interesse der Fans an Auswärtsfahrten mit ihrem Verein ist ziemlich gering. Nach München werden wohl höchstens 250 kommen. Ausverkauft ist bei Großaspach eben nur, wenn Andrea Berg singt. 

Lesen Sie auch: Der Kapitän dürfte am Sonntag wieder auf der Bank sitzen: Lässt Bierofka Weber draußen?

Andrea Berg posiert im heißen Mini-Kleid - und alte Hüllenlos-Fotos sind immer noch im Netz

Auch interessant:

Meistgelesen

TSV 1860: Ismaik ruft zum Fanaufstand auf - neuer Trainer schon im Anflug?
TSV 1860: Ismaik ruft zum Fanaufstand auf - neuer Trainer schon im Anflug?
TSV 1860 sucht nach Bierofka-Nachfolger: Ismaik trifft Entscheidung zum weiteren Vorgehen
TSV 1860 sucht nach Bierofka-Nachfolger: Ismaik trifft Entscheidung zum weiteren Vorgehen
Ticker: Beers Löwen verschenken fast den Sieg  - emotionale Geste von Mölders
Ticker: Beers Löwen verschenken fast den Sieg  - emotionale Geste von Mölders
Hürzeler: „Bierofka hatte bei den Löwen nicht ein Mal Misserfolg“
Hürzeler: „Bierofka hatte bei den Löwen nicht ein Mal Misserfolg“

Kommentare