Im Alter von 70 Jahren

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

VfL Bochum - 1860 München
+
Der ehemalige 1860-Präsident Dieter Schneider ist tot.

Große Trauer bei den Löwen: Dieter Schneider ist tot. Der ehemalige Präsident des TSV 1860 München ist im Alter von 70 Jahren gestorben.

Der ehemalige 1860-Präsident Dieter Schneider ist tot. Das hat der TSV 1860 auf Twitter bestätigt.

Laut dieblaue24.de hatte sich der Gesundheitszustand von Schneider in den vergangenen Wochen verschlechtert. Er lag auf der Intensivstation.

Der Unternehmer hatte das Präsidentenamt im Jahr 2011 übernommen. Nach dem Einstieg des Investors Hasan Ismaik verieß Schneider die Löwen 2013. Er hatte als Vereinsvertreter seinerzeit einen Machtkampf mit Ismaik verloren. 

Seitdem wurde der Geschäftsmann aus Abu Dhabi immer einflussreicher und bestimmt die Geschicke von 1860 aktuell praktisch im Alleingang. „Es sind die Geister, die man gerufen hat“, sagte Schneider im Mai 2017, einen Tag vor seinem 70. Geburtstag, gegenüber dem Münchner Merkur.

lin/dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

„Ihr geht in die Regionalliga, Spa***“ - Sascha Mölders pöbelt nach Derby-Remis gegen Bayern-Amateure
„Ihr geht in die Regionalliga, Spa***“ - Sascha Mölders pöbelt nach Derby-Remis gegen Bayern-Amateure

Kommentare