1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Warten auf Cooper - was passiert mit Schäffler?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Manuel Schäfflers kurzfristige Zukunft ist unsicher: Bleibt er bei den Löwen oder wird er verliehen? © Sampics

München - Schlechte Nachrichten für die Löwen-Fans: Stürmer Kenny Cooper hat nach wie vor Beschwerden an seinem verletzten Knie. An Coopers Genesung hängt auch die Zukunft von Manuel Schäffler.

US-Boy Cooper hatte sich Mitte November 2009 einen Innenbandanriss im rechten Knie zugezogen und kuriert seine Verletzung in Dallas aus. Nun berichtet der Kicker von einem Rückschlag bei Cooper: Das Knie bereitet nach wie vor Pronleme, mit einer Rückkehr des 25-Jährigen an die Grünwalder Straße wird erst in der nächsten Woche gerechnet - ein Einsatz zum Rückrundenstart gegen Koblenz ist ausgeschlossen.

Das ist die neue Löwen-Zukunft

Der Genesungsverlauf bei Cooper nimmt auch Einfluss auf die Pläne des Vereins mit Manuel Schäffler. Der 20-Jährige hat es "bei uns im Moment sehr schwer", sagt Trainer Ewald Lienen. Angedacht ist ein Ausleihgeschäft, damit der Offensivmann woanders Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln kann. Sollte Cooper allerdings länger ausfallen, könnten die Löwen die Alternative Manuel Schäffler ganz gut gebrauchen.

tz

Auch interessant

Kommentare