Die Blauen in Koblenz ganz in weiß

+
Ewald Lienen.

München - TSV 1860 München will beim Rückrundenstart bei TuS Koblenz an die Erfolgsserie der Vorweihnachtszeit anknüpfen. Das werden die "Blauen" aber in ungewohnten Trikots tun müssen.

 “Die verkürzte Winterpause ist für uns sehr positiv gewesen“, sagte 1860-Trainer Ewald Lienen am Freitag, “so blieb uns keine Zeit, die Konzentration zu verlieren.“ Nach zuletzt fünf Spielen ohne Niederlage müsse die Mannschaft am Sonntag in Koblenz “an Einsatz und Aggressivität alles geben“, sagte Lienen. “Es ist ein Spiel mit Charaktertest, es wird uns alles abverlangen.“

Gegen den Tabellen-17. wird “Löwen“-Kapitän Benjamin Lauth definitiv ausfallen. “Der letzte Belastungstest für sein Knie war sehr schmerzhaft“, berichtete Lienen. Dem 56-Jährigen fehlt zudem Abwehrchef Radhouène Felhi, der mit Tunesien beim Afrika-Cup weilt. Die Rekonvaleszenten Florin Lovin, Daniel Bierofka und Kenny Cooper sind ebenfalls noch nicht einsatzbereit. Im Mittelfeld wird Alexander Ludwig voraussichtlich den Vorzug vor Neuzugang Eke Uzuma (Leihgabe vom SC Freiburg) erhalten. “Es ist nichts Ungewöhnliches, auf die Spieler zu setzen, die zuletzt ordentliche Leistungen gezeigt haben“, sagte Lienen. Eigens für die Partie gegen die in Blau-Schwarz spielenden Koblenzer mussten die Münchner eine weitere Trikotvariante produzieren lassen.

“Der DFB und die Schiedsrichter konnten uns nicht garantieren, dass wir wegen der Ähnlichkeit mit unseren Trikots auflaufen könnten“, erklärte Pressesprecher Robert Hettich, “deshalb werden wir kurzfristig in weißen Trikots spielen.“

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach Löwen-Wahnsinn gegen Duisburg - Mölders: „Uns verdrängt niemand mehr“
Nach Löwen-Wahnsinn gegen Duisburg - Mölders: „Uns verdrängt niemand mehr“
TSV 1860 München rutscht auf Platz sechs ab
TSV 1860 München rutscht auf Platz sechs ab
TSV 1860 gegen Würzburg im Ticker: Zwei dicke Patzer schocken die Löwen
TSV 1860 gegen Würzburg im Ticker: Zwei dicke Patzer schocken die Löwen
1860-Trainer mit „Arsch“-Appell - Erlegt Duisburg-Held Owusu auch die Roten Teufel?
1860-Trainer mit „Arsch“-Appell - Erlegt Duisburg-Held Owusu auch die Roten Teufel?

Kommentare