"Timo, Timo" - die Fans feiern Gebhart

Alle sind begeistert von Timo Gebhart.
+
Alle sind begeistert von Timo Gebhart.

Als er in der Nachspielzeit ausgewechselt wurde, waren die Fans nicht mehr zu halten.

„Timo, Timo!“ brüllten sie, standen auf und bereiteten dem besten Löwen einen berauschenden Abgang. Keine Frage: Timo Gebhart war der Mann des Abends. Nicht nur wegen seines tollen Tores. So sah es auch Präsident Rainer Beeck. „Gebhart hat ein sensationelles Spiel gemacht“, schwärmte der Löwen-Boss, „allein ihm zuzusehen, wie er den Ball verarbeitet, ist schon ein Genuss.“

TSV 1860 - Koblenz: Die Löwen in der Einzelkritik und weitere Bilder vom Spiel

Fotostrecke

Gebhart selbst durfte wieder mal nichts sagen. Er ist mit 19 Jahren alt genug, um in der 2. Liga zu bestehen, aber nach Ansicht der Verantwortlichen offenbar noch nicht reif, um hinterher Interviews zu geben.

1860 ist die Mannschaft der Stunde

Trainer Marco Kurz schwärmt in den höchsten Tönen von Timo Gebhart: Der Mittelfeld-Akteur könne ein Spiel entscheiden, sei unglaublich selbstbewusst. Hier die Worte des Trainers zum Koblenz-Spiel und seinen Spielern.

Also sprachen halt seine Mannschaftskollegen wieder mal über ihn. Und natürlich nur das Beste. „Ein Supertor von Timo“, zollte Benny Lauth höchste Anerkennung. Mit je vier Treffern stehen die beiden jetzt in der Torschützenliste bei 1860 ganz oben. Lauth: „Timo ist eine Bereicherung für unser Spiel. Er hat immer eine Idee und stets was Überraschendes drauf. Und zur Zeit ist er in einer bestechenden Form.“ Für Lauth ist das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange: „Ich glaube, dass Timo von Spiel zu Spiel besser wird.“

Auch Stefan Reuter war vom größten Talent in Reihen des TSV 1860 begeistert. Drei Millionen hatten die Hoffenheimer im Juli für Gebhart geboten, Reuter aber erklärte den Mittelfeldspieler für „unverkäuflich“. Das galt für diese Saison, mal sehen was in Zukunft ist.

Aber erstmal zählt bei den Löwen die Gegenwart. Und die macht Spaß. Vor allem wegen Gebhart…

cm

Spieler- und Funktionärsfrauen: Die First Ladies des TSV 1860

Fotostrecke

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Münchner Schlager-Star kritisiert singende Löwen-Fans vom eigenen Balkon aus
Münchner Schlager-Star kritisiert singende Löwen-Fans vom eigenen Balkon aus
„Spacko“-Affäre hat Nachspiel - Mölders muss sich erklären und hofft auf Geldstrafe
„Spacko“-Affäre hat Nachspiel - Mölders muss sich erklären und hofft auf Geldstrafe

Kommentare