Er war bereits im Sommer ein Thema

Schnappt sich 1860 doch noch diesen Nationalstürmer?

+
Juan Agudelo (vorne), hier noch im Trikot der New England Revolution im Jahre 2013.

München/Marbella - Die Löwen wollen noch einen Stürmer verpflichten. Einem Medienbericht zufolge sollen die Sechzger ein Auge auf einen Nationalspieler geworfen haben. Sie hatten schon Kontakt.

Die Löwen suchen einen Angreifer, doch bislang konnte kein Vollzug gemeldet werden. Andreas Voglsammer hat sich für Heidenheim entschieden und Shawn Parker aus Augsburg ist kein Thema mehr. Jetzt sollen die Löwen die Fühler nach einem Stürmer ausgestreckt, mit dem schon im Sommer 2014 verhandelt wurde. Sein Name: Juan Agudelo (22). Wie Goal.com berichtet, soll der TSV 1860 dem aktuell vereinslosen Nationalspieler der USA ein neues Angebot unterbreitet haben.

Im Sommer hatte Agudelo das Angebot der Löwen noch ausgeschlagen, wollte sich bei seinem englischen Verein Stoke City durchsetzen. Zuvor war an den niederländischen Verein FC Utrecht ausgeliehen, erzielte drei Tore in 14 Spielen. Weil er in England keine Arbeitserlaubnis bekommen hatte, wurde der Kontrakt hinfällig. Auch ein Angebot von Werder Bremen schlug Agudelo aus.

Das Portal berichtet nun, dass der in Kolumbien geborene Angreifer, der auch als Außenstürmer auf beiden Seiten eingesetzt werden kann, sich Ende Januar für einen neuen Verein entscheiden soll. Agudelos Marktwert liegt laut Transfermarkt.de bei einer Million Euro.

Interessant: Während US-Nationalspieler Bobby Wood bei den Löwen auf dem Abstellgleis steht (Leihe nach Aue?), könnte jetzt ein vereinsloser US-Nationalspieler zu Sechzig wechseln. Wood ist für Nationaltrainer Jürgen Klinsmann ein Hoffnungsträger.

fw

Bilder: Stahl zaubert im zweiten Donnerstagstraining

TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860 München, Trainingslager, Marbella
Da schau her! Im Nachmittagstraining der Löwen am Donnerstag zeigte Dominik Stahl, dass er trotz seiner schweren Knieverletzung nichts am Ball verlernt hat. Die Bilder aus Marbella. © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TSV 1860: Halbfinale im Toto-Pokal - Löwen-Gegner steht fest
TSV 1860: Halbfinale im Toto-Pokal - Löwen-Gegner steht fest
Vielversprechendes Startelf-Debüt: Das ist der neue Löwen-Youngster
Vielversprechendes Startelf-Debüt: Das ist der neue Löwen-Youngster
Ingolstadts Trainer Jeff Saibene: „1860 ist ein geiler Klub“
Ingolstadts Trainer Jeff Saibene: „1860 ist ein geiler Klub“
Stimmen Sie ab: Wer war der beste Löwe gegen Großaspach?
Stimmen Sie ab: Wer war der beste Löwe gegen Großaspach?

Kommentare