Lauth und Pourie treffen

Respekt, Löwen! - Remis auf Schalke

+
Keine Angst vor großen Namen: Marvin Pourie (l.) & Co. ärgerten den Bundesligisten.

Gelsenkirchen - Generalprobe geglückt! Nach den dürftigen Darbietungen bei den Testspielen gegen Marino (1:0) und Aalen (2:2) holte der TSV 1860 am Freitagabend mit engagiertem und diszipliniertem Spiel ein 2:2 (1:0) beim FC Schalke.

Benny Lauth hatte die Löwen nach einem Fehlpass von Krstajic in Führung gebracht (27.), Ernst besorgte kurz nach Wiederanpfiff aus 25 Metern den Ausgleich (46.). Vier Minuten vor Schluss jubelten die Sechziger schon, als die königsblaue Leihgabe Marvin Pourie aus 18 Metern halbhoch in die Maschen geballert hatte, doch in der 90. Minute traf Farfan per Freistoß unhaltbar für den eingewechselten Michael Hofmann zum Ausgleich.

3 233 Fans (darunter rund 100 Löwen) in der Veltins-Arena sahen einen Vergleich auf Augenhöhe, in dem 1860 auch ohne die maladen Stammkräfte Daniel Bierofka undLars Bender überzeugten. Defensiv kompakt, offensiv immer wieder mit Nadelstichen brachten sie die Schalker ein ums andere Mal in Verlegenheit. „Die Mannschaft hat gesehen, dass in der 1. Liga wesentlich schneller gespielt wird. Wir sind gut vorbereitet, wissen jetzt, was uns in Hamburg erwartet“, bilanzierte Marco Kurz. Benny Lauths Fazit: „Das war ordentlich. Wenn wir defensiv gut stehen, ist es für jeden Gegner schwer uns zu schlagen. Wir wollen unsere Chance am Dienstag im Pokal nutzen!“

Dann werden die Löwen wohl auch wieder auf ihren Kapitän zurückgreifen können. „Ich kann spielen“, verkündete Daniel Bierofka am Freitag. Am Samstag werden dem Publikumsliebling die Fäden aus der verletzten Ferse gezogen.

1860: Tschauner (77. Hofmann) – Thorandt (77. Jungwirth), Beda, Berhalter (46. Ghvinianidze), Johnson (46. Hoffmann) – D. Schwarz, S. Bender (66. Baumgartlinger) – Aigner (62. Burkhard), Holebas – Lauth (58. Schäffler), Rösler (66. Pourie).

04 gegen 60: Das Löwen-Testspiel auf Schalke in Bildern

Beim Test in der Veltins-Arena haben die Löwen dem FC Schalke 04 ein 2:2 abgetrotzt. Sehen Sie hier die Bilder vom Spiel. © Fishing4
Lockere Atmosphäre vorm Spiel: Die beiden Trainer Marco Kurz und Fred Rutten unterhalten sich ... © Fishing4
... scherzen ... © Fishing4
... und lachen. © Fishing4
Da funken wohl zwei auf einer Wellenlänge. © Fishing4
Auch auf dem Platz geht's freundschaftlich zu - wenn auch nicht immer ohne Zweikampfhärte. © Fishing4
Danny Schwarz versucht Ivan Rakitic zu stoppen © Fishing4
Markus Thorandt im Zweikampf mit Jefferson Farfan © Fishing4
Thorandt lässt nicht locker. © Fishing4
Mathieu Beda gegen Halil Altintop © Fishing4
Neuzugang Sascha Rösler sieht sich seinem bislang anspruchsvollsten Gegner im Löwen-Trikot gegenüber. © Fishing4
Rösler im Zweikampf mit Mladen Krstajic © Fishing4
Benny Lauth auf dem Weg zum 1:0, der Schalker Bordon steht zu weit weg © Fishing4
Führung gegen den Bundesligisten: Da jubeln die Löwen! © Fishing4
Jose Holebas im Luftkampf mit dem kleinen Schalker Rafinha © Fishing4
Zwei gegen einen: Sven Bender bekommt Bundesliga-Härte zu spüren. © Fishing4
Autsch! Danny Schwarz tut Jermaine Jones weh. © Fishing4
Nicht nachlassen: Keeper Tschauner muss nach dem Pausentee das 1:1 durch Fabian Ernst kassieren und feuert seine Löwen an. © Fishing4
Mit Erfolg: Marvin Pourie trifft zum 2:1 ... © Fishing4
... und freut sich. Minuten später fällt doch noch der 2:2-Ausgleich durch Jefferson Farfan, doch Marco Kurz hat allen Grund zur Freude ... © Fishing4
... und feixt nach Schlusspfif ausgelassen mit Matthias Schober. Ein Unentschieden gegen einen Bundesligisten: Balsam für die Löwen-Seele © Fishing4

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Kein Geld beim TSV 1860 München für Trainingslager? Ismaik über Umgang mit Fans entsetzt 
Kein Geld beim TSV 1860 München für Trainingslager? Ismaik über Umgang mit Fans entsetzt 
Hasan Ismaik beschimpft die Löwen-Fans erneut - heftige Attacke nach Haching-Spruchband
Hasan Ismaik beschimpft die Löwen-Fans erneut - heftige Attacke nach Haching-Spruchband
Ticker: Derby in Haching - Starke Löwen feiern Last-Minute-Erfolg dank Mölders
Ticker: Derby in Haching - Starke Löwen feiern Last-Minute-Erfolg dank Mölders
Adventssingen im Grünwalder Stadion: Schmähgesänge werden erst beim Rausgehen angestimmt 
Adventssingen im Grünwalder Stadion: Schmähgesänge werden erst beim Rausgehen angestimmt 

Kommentare