Pourie: Was er von Torres gelernt hat

+
Trainingslager auf Teneriffa: Marvin Pourie (Mitte) gegen Torben Hoffmann (l.) und Fabian Johnson.

Teneriffa - Manuel Schäffler und Antonio Di Salvo werden nicht applaudiert haben, doch der Rest der Löwen-Gemeinde ist glücklich. Mit U-18 Nationalstürmer Marvin Pourie haben die Blauen eine „echte Granate“ an Land gezogen, wie Stefan Reuter schwärmt.

„Bei 1860 habe ich eine super sportliche Perspektive“, freut sich Pourie. „Marvin ist ein positiver Typ, der antreibt und dahin geht, wo’s weh tut“, lobt U-18-Nationaltrainer Frank Engel. „Bei 1860 hat er mehr Chancen als bei Schalke, Spielpraxis zu sammeln.“

Die Löwen auf Teneriffa - Sonne und dunkle Wolken

Die Löwen auf Teneriffa - Sonne und dunkle Wolken © 
Die Löwen im Trainingslager auf Teneriffa. Das bedeutet: Schwitzen und Dehnen satt. © Sampics
Alt-Löwe Michael Hofmann mit Neuzugang Marvin Pourie. © Sampics
Auf die Knie! © Sampics
Marco Kurz dribbelstark. © Sampics
Die Spieler fröhlich, der Trainer ernst. © Sampics
Kommen und Gehen: Marco Kurz und Mate Ghviniandze. © Sampics
Neuzugang Marvin Pourie führt die Truppe an. © Sampics
Marvin Pourie scheint von der Mannschaft gut angenommen worden zu sein: Hier scherzt der Neue mit Manuel Schäffler. © Sampics
Sonne und Regen wechselten sich in den ersten Tagen auf Teneriffa ab. © Sampics
Sascha Rösler akrobatisch. © Sampics
Uwe Wolf gibt Anweisungen. © Sampics
Wie auch Pourie, so scheint auch Sascha Rösler gut ins Team integriert worden zu sein. Hier mit Lars Bender. © Sampics
Hinter Gittern: Keeper Philipp Tschauner. © Sampics
Stefan Aigner und Gregg Berhalter beim Zweikampf. © Sampics
Düsteres Ambiente beim Training. © Sampics
Markus Thorandt und Julian Baumgartlinger. © Sampics
Gelenkig: Benjamin Schwarz. © Sampics
Dunkle Wolken über Markus Schroth - hoffentlich kein schlechtes Omen. © Sampics
Im Blickpunkt: Sascha Rösler. © Sampics
Der Neu-Löwe kann's auch mit dem Kopf... © Sampics
... und wie! © Sampics
Hoffmann, Pourie und Johnson im Trainingsspiel. © Sampics
Marvin Pourie energisch am Ball. © Sampics
Schattenmann, Teil 1: Michael Hofmann. © Sampics
Schattenmann, Teil 2: Torben Hoffmann. © Sampics
Sven Bender und der grüne Rasen. © Sampics
Gute Miene auch bei Neuzugang Stefan Aigner. © Sampics
Marco Kurz mit Pourie und Holebas. © Sampics
Schlechtes Versteck: Torben Hoffmann. © Sampics
Torben Hoffmann verletzte sich beim Training. © Sampics
"Püppchen" Mate Ghvinianidze. © Sampics
Stretchen oder ausruhen? Das ist hier bei Benny Lauth die Frage. © Sampics
Bitte lächeln, Marvin Pourie. © Sampics
Bei all dem harten Training muss auch mal eine Pause drin sein: Marvin Pourie am Strand. © Sampics
Der obligatorische Händedruck zwischen Geschäftsführer Stefan Reuter und Neuzugang Marvin Pourie. © Sampics

Lesen Sie auch:

Rösler kriegt Göktans Nummer 10 - Löwen wollen Pourie

Löwen holen Pourie - Neuzugang ist schon in Teneriffa

Bilder: Schwitzen auf Teneriffa

Reuter: Besser besetzt als 2008

Nur durch Schalke konnte Pourie bei 1860 landen. Die Gelsenkirchener gewannen das Transfer-Rennen gegen Stuttgart und Bremen, verpflichteten den Stürmer für viereinhalb Jahre vom FC Liverpool, wo er seit 2006 ausgebildet worden war, aber angesichts der enormen Konkurrenz keine Chance bei den Profis hatte. Durch die guten Kontakte der Löwen zu Schalke klappte das Leihgeschäft für zweieinhalb Jahre.

Jetzt heißt es angreifen für Pourie. „Ich werde Gas geben und versuchen, mich reinzukämpfen“, sagt er – und grinst: „Ich schieße die Tore wie sie kommen!“

In Liverpool durfte Pourie dreimal die Woche mit den Profis trainieren. „Am meisten gelernt habe ich von Steven Gerrard und Fernando Torres“, erzählt er. „Coole Typen, die mir wertvolle Tipps gegeben haben. Es ist schon beeindruckend, solche Spieler zu erleben.“

Klingt ehrfürchtig, doch schüchtern ist Pourie nicht. Auf Schalke, wo er zweimal trainierte, gab er beim Laufen mächtig Gas. „Mach mal langsamer“, rief ihm Gerald Asamoah zu. Marvins Antwort: „Mach du doch schneller!“

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Kein Geld beim TSV 1860 München für Trainingslager? Ismaik über Umgang mit Fans entsetzt 
Kein Geld beim TSV 1860 München für Trainingslager? Ismaik über Umgang mit Fans entsetzt 
Hasan Ismaik beschimpft die Löwen-Fans erneut - heftige Attacke nach Haching-Spruchband
Hasan Ismaik beschimpft die Löwen-Fans erneut - heftige Attacke nach Haching-Spruchband
Bewahrt Hasan Ismaik die Löwen vor der Insolvenz? Jetzt herrscht Klarheit
Bewahrt Hasan Ismaik die Löwen vor der Insolvenz? Jetzt herrscht Klarheit
Ticker: Derby in Haching - Starke Löwen feiern Last-Minute-Erfolg dank Mölders
Ticker: Derby in Haching - Starke Löwen feiern Last-Minute-Erfolg dank Mölders

Kommentare