Video: Ewald Lienen erzielt Traumtor per Kopf

München - Am Montag gab Ewald Lienen zu Protokoll, dass er sich noch einen neuen Stürmer wünsche - dabei haben die Löwen doch schon einen potenziellen Top-Scorer in den eigenen Reihen: ihn selbst!

Der Löwen-Coach nahm am Montag am internen Trainingsspielchen teil. Dabei ging sein Team zwar mit 1:5 unter. Doch einer glänzte durch Vollstrecker-Qualitäten: Ewald Lienen zeigte seinen schwächelnden Angreifern, wie es geht.

Der einstige Bundesliga-Spieler (49 Tore in 333 Erstliga-Spielen) hat offenbar nichts verlernt und netzte eiskalt ein.

Butterweiche Flanke aus dem Halbfeld von Manuel Schäffler, der 56-Jährige sprintet an den langen Pfosten, trifft den Ball perfekt mit der Stirn und lässt Keeper Michael Hofmann aus spitzem Winkel keine Chance.

Lienens Traum-Tor und seinen ausgelassenen Jubel sehen Sie hier im Video:

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
Ex-Löwe Rama vor Wiedersehen im Interview: „Dann krieg‘ ich immer noch Gänsehaut“
Ex-Löwe Rama vor Wiedersehen im Interview: „Dann krieg‘ ich immer noch Gänsehaut“

Kommentare