Lienen: Warum ich meist keine Handschuhe trage

+
Ewald Lienen sind seine Zettel wichtiger als warme Finger

München - Mit einem launigen Zitat hat 1860-Trainer Ewald Lienen am Freitag erklärt, warum er auch bei Eiseskälte oft auf Handschuhe verzichtet.

Es hängt offenbar mit seinem berühmt-berüchtigten Hobby zusammen: "Hätte ich Handschuhe an, könnte ich meiner so sehr geliebten Tätigkeit des Zettelproduzierens leider nicht mehr nachkommen."

Manchmal macht Lienen aber doch eine Ausnahme - auch wenn's beim Schreiben hindert. So wurde er im Spiel gegen Hansa Rostock mit Leder-Handschuhen gesichtet.

Aufgrund seiner Leidenschaft, sich während der Fußballspiele eifrig Notizen zu machen, hatten Medien dem Trainer schon vor Jahren den Spitznamen "Zettel-Ewald" verpasst. Aber wie so vieles nimmt Lienen auch das mit Humor.

Wir enhüllen seine "geheimen" Notizen:

Auch interessant:

Meistgelesen

FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
Löwen-Finanzboss Scharold schmeißt kurz vor Schluss hin: „Bergsteiger kennen das“
Löwen-Finanzboss Scharold schmeißt kurz vor Schluss hin: „Bergsteiger kennen das“
Wie planen die Löwen mit Rieder? „Es hängt vor allem vom FC Augsburg ab“
Wie planen die Löwen mit Rieder? „Es hängt vor allem vom FC Augsburg ab“
Löwen mit Remis-Serie: Schneckenrennen in der 3. Liga - Will denn niemand aufsteigen?
Löwen mit Remis-Serie: Schneckenrennen in der 3. Liga - Will denn niemand aufsteigen?

Kommentare