Fünfmal Note 5: Einzelkritik und Bilder von der 1860-Nullnummer in Ahlen

1 von 20
Zuerst die gute Nachricht: Der TSV 1860 München (Foto: Antonio Rukavina, l., vor Thomas Bröker) hat in Ahlen einen Punkt geholt!
2 von 20
Jetzt die schlechte: Es war ein erschreckend schwaches Spiel!
3 von 20
Wir können Ihnen von dem 0:0 leider keine Tore zeigen, sondern lediglich Zweikämpfe wie diesen: Stefan Aigner versucht, den Ball zu erobern.
4 von 20
Auch Sascha Rösler konnte dem Spiel keine Impulse verleihen.
5 von 20
Kapitän Benny Lauth am Ball.
6 von 20
Es war zum Schreien! Die Löwen arbeiteten sich kaum Torchancen heraus.
7 von 20
Auch Florin Lovin (l.) konnte das Spiel nicht an sich reißen. Auf wen sollte Ewald Lienen in den nächsten Wochen überhaupt noch bauen? Die Einzelkritik.
8 von 20
Király: Kaum geprüft, beim Distanzschuss von Busch im ersten Durchgang auf dem Posten. Note: 3

In einem schwachen Fußballspiel holte der TSV 1860 München bei RW Ahlen einen Punkt - die Bilder und die Einzelkritik.

Auch interessant:

Meistgelesen

Neu-Trainer Michael Köllner: Das sind seine Pläne für 1860
Neu-Trainer Michael Köllner: Das sind seine Pläne für 1860
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
1860 München: Was wird aus Gastspieler Oesterhelweg? Entscheidung über vertragslosen Profi gefallen
„Meine Privatmeinung“ - Vonavka reagiert auf Wettberg-Kritik
„Meine Privatmeinung“ - Vonavka reagiert auf Wettberg-Kritik
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby
TSV 1860 München gegen FC Bayern 2: Alle Infos zum Derby

Kommentare