Ein Tag im Leben von Gregg Berhalter

1 von 16
Die tz hat Gregg Berhalter mal begleitet und dokumentiert (Texte: lk) den Tagesablauf eines Löwen-Profis. 7.45 Uhr: Wecken per Anruf durch einen Hotelangestellten.
2 von 16
8 Uhr: Frühstück.
3 von 16
10 bis 12 Uhr: Training im „Estadio Antonio Dominguez Alfonso“.
4 von 16
Die Spieler gehen hin und zurück jeweils zehn Minuten zu Fuß.
5 von 16
Zwischen 12.15 und 13 Uhr: Pressetermine ...
6 von 16
... und Autogrammeschreiben.
7 von 16
13 Uhr: Mittagessen. An einem großen Büffet gibt es Fleisch, Geflügel und Fisch sowie Gemüse, Nudeln und Salate. Anschließend Kaffeetrinken in gemütlicher Runde ...
8 von 16
... auf dem Foto mit Michael Hofmann und Teammanager Robert Hettich. Danach nochmal Pressetermine in der Hotel-Lobby oder im gleich nebenan liegenden „Bräuhaus“, einem Lokal im bayerischen Stil.

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

TSV 1860 München: Marc Pfeifer der neue Hoffnungsträger
TSV 1860 München: Marc Pfeifer der neue Hoffnungsträger
So schafft es der TSV 1860 noch in die Relegation - „Müssen auf den Fußballgott hoffen“
So schafft es der TSV 1860 noch in die Relegation - „Müssen auf den Fußballgott hoffen“
TSV 1860: Als Test für die Bundesliga - Relegation mit Fans?
TSV 1860: Als Test für die Bundesliga - Relegation mit Fans?
Kommentar zum TSV 1860: Auch ohne Aufstieg viele Gewinner
Kommentar zum TSV 1860: Auch ohne Aufstieg viele Gewinner

Kommentare