Max Hintermeier ist tot

Max Hintermeier im Löwen-Fanshop (Archivfoto von 2006)
+
Max Hintermeier im Löwen-Fanshop (Archivfoto von 2006)

Max Hintermeier, langjähriger Mitarbeiter der Löwen-Fanshops und 1860-Original ist im Alter von 58 Jahren gestorben.

Er sei am Montagmorgen nach kurzer schwerer Krankheit gestorben, wie der TSV 1860 München in einer Pressemitteilung bekanntgab.

Geschäftsführer Roland Kneißl: „Mit Max haben wir einen verdienten Mitarbeiter verloren, der bei allen Löwenfans einen großen Bekanntheitsgrad genossen hat. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten.“

Mit Gründung der Fanartikel GmbH im Juli 1996 war Hintermeier zunächst Leiter des Fanshops am Trainingsgelände an der Grünwalder Straße. 2006 wechselte er an den Fanshop in der Orlandostraße.

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

TSV 1860 - Haching im Ticker: Dreierpack! Löwen nehmen Haching auseinander - Wirbel um Köllner
TSV 1860 - Haching im Ticker: Dreierpack! Löwen nehmen Haching auseinander - Wirbel um Köllner
FC Bayern II - TSV 1860: Spektakel in der Schlussphase - Fans mit Feuerwerk am Stadion
FC Bayern II - TSV 1860: Spektakel in der Schlussphase - Fans mit Feuerwerk am Stadion
TSV 1860 München: Marc Pfeifer der neue Hoffnungsträger
TSV 1860 München: Marc Pfeifer der neue Hoffnungsträger
So schafft es der TSV 1860 noch in die Relegation - „Müssen auf den Fußballgott hoffen“
So schafft es der TSV 1860 noch in die Relegation - „Müssen auf den Fußballgott hoffen“

Kommentare