Löwen bestreiten zwei Testspiele

Zweitligist TSV 1860 München bestreitet nach Ende der laufenden Saison zwei Freundschaftsspiele.

Wie der Verein am Freitag mitteilte, treten die “Löwen“ am 20. Mai beim DJK Waldram an. Zwei Tage später spielen die Sechziger beim TSV Landsberg/Lech aus der Bezirksoberliga Schwaben.

Im Anschluss an das letzte Ligaspiel am 18. Mai beim FC Erzgebirge Aue bleibt die Mannschaft von Trainer Marco Kurz noch eine Woche im Trainingsbetrieb.

Quelle: DPA

Auch interessant:

Kommentare