Lauth wird Kapitän - und Hofmann bleibt Kassenwart

+
Benny Lauth bleibt Kapitän bei den Löwen.

München - Benny Lauth wird in der kommenden Saison das Kapitänsamt bei den Löwen bekleiden. Das gab Trainer Ewald Lienen am Donnerstag Mittag bekannt.

Laut Lienen wurde der „Käpt‘n„ per „demokratischem Wahlverfahren“ bestimmt, allerdings war Lauth auch der einzig zur Wahl stehende Spieler. Für Vorgänger Daniel Bierofka stehe die Tür zum Kapitänsamt jedoch immer offen, der Mittelfeldspieler solle sich aber erst einmal voll und ganz auf seine Genesung (Bandscheiben-OP) konzentrieren. „Benny ist die beste Wahl“, erklärte Bierofka kürzlich, „die Fans identifizieren sich mit ihm, und viele andere Alternativen gibt es ja nicht.“

Vize-Kapitäne sind Gabor Kiraly und Torben Hoffmann , die gemeinsam mit Lauth auch den dreiköpfigen Mannschaftsrat bilden.

Die Kapitäne der Löwen

foto

Lienen kündigte zudem an, dass es auf der Torhüterposition eine klare Rangordnung gebe: Kiraly ist die Nummer 1, Philipp Tschauner die unumstrittene Nummer 2. Michael Hofmann dagegen ist nur noch dritter Torwart, bleibt aber Kassenwart der Mannschaft.

tz

Weitere News zu den Löwen erfahren Sie im Laufe des Nachmittags an dieser Stelle. 

Auch interessant:

Meistgelesen

Toto-Pokal-Halbfinale der Löwen wird live im TV übertragen
Toto-Pokal-Halbfinale der Löwen wird live im TV übertragen
Samir Neziri vom FC Penzberg ist jetzt ein „Löwe“
Samir Neziri vom FC Penzberg ist jetzt ein „Löwe“
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Löwen verpassen Sprung nach oben: Gut gespielt, schlecht gepunktet
Löwen verpassen Sprung nach oben: Gut gespielt, schlecht gepunktet

Kommentare