Kurz kontert Kucukovic

+
Marco Kurz kontert Mustafa Kucukovic.

Löwen-Trainer Marco Kurz hat auf die heftigen Aussagen von Ex-Spieler Mustafa Kucukovic reagiert.

Lesen Sie auch:

Die Abrechnung: Mustafa Kucukovic tritt nach - aber wie!

Der Vorwurf von Mustafa Kucukovic war heftig: „Zwei Tage vor dem Spiel in Aachen (0:2 am 5. Dezember 2008, d. Red.) waren zwei Spieler bis fünf Uhr morgens besoffen in der Disko. Der Trainer hat davon gewusst, die Spieler wurden trotzdem aufgestellt und haben durchgespielt“, trat der Ex-Löwe am Donnerstag in einem Interview bei spox.com gegen Marco Kurz nach.

Am Freitag antwortete der 1860-Coach: „Der Inhalt dieser Aussagen entbehrt jeglicher Grundlage, das ist kein guter Stil. Ich wünsche Kucukovic, dass er bei seinem neuen Verein in Grenoble erwachsen wird.“

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Pongracic-Wechsel fix: Neuer Geldregen für 1860 - Gorenzel: „nach oben orientieren“
Pongracic-Wechsel fix: Neuer Geldregen für 1860 - Gorenzel: „nach oben orientieren“
Dennis Dressel: Neuer Junior-Chef beim TSV 1860 
Dennis Dressel: Neuer Junior-Chef beim TSV 1860 
1860-Trainingslager im News-Ticker: Löwen-Hoffnungsträger arbeitet am Comeback - aber nicht in La Manga
1860-Trainingslager im News-Ticker: Löwen-Hoffnungsträger arbeitet am Comeback - aber nicht in La Manga
Daniel Bierofka: „Es gab keine Basis mehr“
Daniel Bierofka: „Es gab keine Basis mehr“

Kommentare