1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. 1860 München

TSV 1860: Kaiserslautern muss patzen - So schaffen die Münchner die Relegation

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Könnten doch noch in die Relegation einziehen: die Spieler des TSV 1860 München.
Könnten doch noch in die Relegation einziehen: die Spieler des TSV 1860 München. © IMAGO / Eibner

Der TSV 1860 München gilt im Kampf um die Aufstiegsrelegation schon als abgeschlagen, da verliert der 1. FC Kaiserslautern daheim gegen Borussia Dortmund II. Was jetzt der Vorteil der Löwen ist.

München - Beide Vereine waren Gründungsmitglieder der Bundesliga. Die Fans beider Klubs verbindet eine innige Freundschaft. Sie stehen in Fußball-Deutschland für Tradition, für Hingabe und für Identifikation. Egal, in welcher Klasse. Und so füllen sowohl die Anhänger des TSV 1860 München ihren Sehnsuchtsort Grünwalder Stadion als auch die Fans des 1. FC Kaiserslautern ihren kultigen „Betzenberg“ bis heute. Obwohl beide Mannschaften nur noch in der 3. Liga spielen.

3. Liga: Nach Patzer von Kaiserslautern - Minimalchance des TSV 1860 auf die Relegation

In dieser kämpften sie zuletzt jeweils um den Aufstieg in die 2. Bundesliga, ehe die Sechzger durch ein bitteres 2:3 gegen den VfL Osnabrück und als Tabellen-4. vermeintlich abgeschlagen waren. „Durch ein furioses 6:0 (beim MSV Duisburg, d. Red.) haben wir uns auf Platz vier katapultiert. Diesen Platz wollen wir nicht nur halten, sondern weiter attackieren. In erster Linie geht es darum, dass wir die maximale Punktzahl erreichen. Am Ende könnten wir auf 64 Punkte kommen – das wäre natürlich mega“, hatte Löwen-Trainer Michael Köllner vor dem 3:0 (0:0) des TSV 1860 gegen Absteiger Havelse an diesem Samstag (30. April) gesagt.

Aber: Wäre mit eben jenen 64 Punkten sogar mehr drin? Denn: Lautern, vorher Tabellen-2. und jetzt Dritter, hat zeitgleich daheim 1:3 (0:1) gegen Borussia Dortmund II verloren. IPPEN.MEDIA erklärt die ultimative Löwen-Rechnung, dass es zwei Spieltage vor Saisonende doch noch was werden könnte mit der Relegation - auch, wenn die Chance sicher gering ist.

Kommt der TSV 1860 München doch in die Relegation? Kaiserslautern müsste nochmal patzen

Torjäger des TSV 1860 München: Marcel Bär.
Torjäger des TSV 1860 München: Marcel Bär. © IMAGO / Ulrich Wagner

Gewinnt Kaiserslautern in Köln (alle Infos zum Spiel gibt es bei den Kollegen von mannheim24.de), wäre das das Ende aller noch so leiser Aufstiegsträume auf Giesings Höhen. Aber, falls die Lauterer verlieren und die Sechzger gewinnen, dann ginge am letzten Spieltag noch was für „Münchens große Liebe“.

Relegation der 3. Liga: 1. FC Kaiserslautern oder TSV 1860 München?

(pm)

Auch interessant

Kommentare