Raten Sie mit beim Personenkarussell des TSV 1860: Wie viele Köpfe der letzten 5 Jahre kennen Sie?

Die Nächsten, bitte!

+
Miroslav Stevic (l) und Manfred Stoffers (r) sollen die Löwen jetzt auf Vordermann bringen.

Manfred Stoffers und Miki Stevic – wissen sie wirklich, worauf sie sich einlassen?

Ein Blick auf die Fotostrecke unten müsste die beiden Newcomer eigentlich schwer ins Grübeln geraten lassen. Denn all die Personen, die abgebildet sind, haben in den letzten fünf Jahren mehr oder weniger vergeblich versucht, den TSV 1860 wieder auf die Beine zu bringen. Sowohl sportlich als auch finanziell. Fünf Präsidenten (quasi jedes Jahr ein Neuer), zehn Vizes, vier Sportdirektoren/Manager, sechs Geschäftsführer, ebensoviele Trainer und Co-Trainer standen und stehen seit März 2004 auf der Gehaltsliste oder stellten sich dem TSV 1860 ehrenamtlich zur Verfügung. Insgesamt zählen wir 36 Personen, da Reiner Maurer zwei Funktionen hatte. Also im Schnitt sieben Neue pro Jahr…

Hier sehen Sie eine Auswahl von 30 Funktionären (ohne Aufsichtsräte). Erkennen Sie noch alle?

Das Personenkarussell des TSV 1860: Wie viele Köpfe aus den letzten fünf Jahren kennen Sie?

00_start_sampics
Die Geschäftsstelle des TSV 1860 München hat viele Mitarbeiter kommen und gehen sehen. tz-online.de hat 30 der ehemaligen und heutigen Funktionäre aus den letzten fünf Jahre zusammengestellt. Raten Sie mit beim Personenkarussell der Löwen: Wie viele der Köpfe kennen Sie? © sampics
01_auer
Wie heißt dieser Herr? © dpa
01_zz
Auflösung: Karl Auer (Präsident) © Haag
02_beeck_1
Wie heißt dieser Herr? © dpa
02_zz
Auflösung: Rainer Beeck (Präsident) © Haag
03_burkei
Wie heißt dieser Herr? © dpa
03_zz
Auflösung: Ralph Burkei (Vize) © Haag
04_hauner
Wie heißt dieser Herr? © dpa
04_zz
Auflösung: Wolfgang Hauner (Vize) © Haag
05_wildmoser_jun
Wie heißt dieser Herr? © dpa
05_zz
Auflösung: Heinz Wildmoser jr. (Geschäftsführer) © Haag
06_lehner
Wie heißt dieser Herr? © dpa
06_zz
Auflösung: Alfred Lehner (Präsident) © Haag
07_maget_sampics
Wie heißt dieser Herr? © sampics
07_zz
Auflösung: Franz Maget (Vize) © Haag
08_reuter_sampics
Wie heißt dieser Herr? © sampics
08_zz
Auflösung: Stefan Reuter (Manager) © Haag
09_rossmann
Wie heißt dieser Herr? © dpa
09_zz
Auflösung: Leonhard Roßmann (Vize) © Haag
10_schachner
Wie heißt dieser Herr? © dpa
10_zz
Auflösung: Walter Schachner (Cheftrainer) © Haag
12_steiner
Wie heißt dieser Herr? © dpa
12_zz
Auflösung: Otto Steiner (Vize) © Haag
13_linde
Wie heißt dieser Herr? © dpa
13_zz
Auflösung: Albrecht von Linde (Präsident) © Haag
14_wildmoser_sen
Wie heißt dieser Herr? © dpa
14_zz
Auflösung: Karl-Heinz Wildmoser (Präsident) © Haag
16_zehetmair
Wie heißt dieser Herr? © dpa
16_zz
Auflösung: Hans Zehetmair (Vize) © Haag
17_ziffzer
Wie heißt dieser Herr? © dpa
17_zz
Auflösung: Stefan Ziffzer (Geschäftsführer) © Haag
18_dufner
Wie heißt dieser Herr? © dpa
18_zz
Auflösung: Dirk Dufner (Sportdirektor) © Haag
19_kneissl_sampics
Wie heißt dieser Herr? © sampics
19_zz
Auflösung: Roland Kneißl (Manager) © Haag
20_maurer
Wie heißt dieser Herr? © dpa
20_zz
Auflösung: Reiner Maurer (Cheftrainer und Co-Trainer) © Haag
21_romeiko_bodmer
Wie heißt dieser Herr? © Bodmer
21_zz
Auflösung: Detlef Romeiko (Geschäftsführer) © Haag
22_wettberg
Wie heißt dieser Herr? © dpa
22_zz
Auflösung: Karsten Wettberg (Vize) © Haag
24_vanenburg
Wie heißt dieser Herr? © dpa
24_zz
Auflösung: Gerald Vanenburg (Cheftrainer) © Haag
25_goetz
Wie heißt dieser Herr? © dpa
25_zz
Auflösung: Falko Götz (Cheftrainer) © Haag
26_kurz_dpa
Wie heißt dieser Herr? © dpa
26_zz
Auflösung: Marco Kurz (Cheftrainer) © Haag
27_bommer_ap
Wie heißt dieser Herr? © AP
27_zz
Auflösung: Rudi Bommer (Cheftrainer) © Haag
28_daemgen_ap
Wie heißt dieser Herr? © AP
28_zz
Auflösung: Michael Dämgen (Co-Trainer) © Haag
29_trares
Wie heißt dieser Herr? © dpa
29_zz
Auflösung: Bernhard Trares (Co-Trainer) © Haag
30_gorenzel_sampics
Wie heißt dieser Herr? © sampics
30_zz
Auflösung: Günther Gorenzel (Co-Trainer) © Haag
31_wolf_sampics
Wie heißt dieser Herr? © sampics
31_zz
Auflösung: Uwe Wolf (Co-Trainer) © Haag
32_zz
Auflösung: Olaf Janßen (Co-Trainer) © Haag
32_janssen
Wie heißt dieser Herr? © Bongarts/Getty Images
34_hasenstab
Wie heißt dieser Herr? © dpa
34_zz
Auflösung: Michael Hasenstab (Vize) © Haag

Auslöser der personellen Hochgeschwindigkeitsrochaden war im März 2004 die Festnahme von Karl-Heinz Wildmoser (Präsident) und seines Sohns Heinz (Geschäftsführer) wegen der Schmiergeldaffäre um die Allianz Arena. Von da ab gab sich einer nach dem anderen an der Grünwalder Straße 114 die Klinke in die Hand.

Und es gibt nur einen, der sie alle erlebt hat: Michael Hofmann, seit 1996 Torhüter in Diensten des TSV 1860 und längst schon Anwärter auf die Tapferkeitsmedaille, weil er es im Giesinger „Narrenhaus“ so lange ausgehalten hat und aushält.

„Es nervt schon gewaltig, wenn im Umfeld des Vereins immer so viel los ist“, sagt der 36-Jährige, „auch wenn es eigentlich kein Alibi für die Spieler sein darf. Aber es entsteht natürlich eine Unruhe, die einfach nicht geleugnet werden kann.“

Die wertvollsten 1860-Spieler

Die wertvollsten 1860-Spieler © 
Transfermarkt.de ist die renommierteste deutsche Webseite für Spieler-Transfers. Zum Rückrundenstart haben die Experten wieder die Marktwerte der Löwen-Spieler beziffert. Diese berücksichtigen u.a. Leistungsvermögen, Alter und Entwicklungsfähigkeit. Demnach hat der Löwen-Kader insgesamt einen Marktwert (Stand: 15.02.2009) von 18.600.000 Euro. Sehen Sie hier die Rangliste der Löwen. Platz 27 (geteilt): Markus Krauss (Marktwert 100.000 €) © sampics
Platz 27 (geteilt): Christoph Burkhard (Marktwert 100.000 €) © sampics
Platz 25 (geteilt): Michael Hofmann (Marktwert 200.000 €) © sampics
Platz 25 (geteilt): Marvin Pourie (Marktwert 200.000 €) © sampics
Platz 24: Julian Baumgartlinger (Marktwert 250.000 €) © sampics
Platz 20 (geteilt): José Holebas (Marktwert 300.000 €) © sampics
Platz 20 (geteilt): Florian Jungwirth (Marktwert 300.000 €) © sampics
Platz 20 (geteilt): Nicolas Ledgerwood (Marktwert 300.000 €) © sampics
Platz 20 (geteilt): Antonio di Salvo (Marktwert 300.000 €) © sampics
Platz 17 (geteilt): Gregg Berhalter (Marktwert 350.000 €) © sampics
Platz 17 (geteilt): Manuel Schäffler (Marktwert 350.000 €) © sampics
Platz 17 (geteilt): Stefan Aigner (Marktwert 350.000 €) © sampics
Platz 15 (geteilt): Markus Schroth (Marktwert 400.000 €) © sampics
Platz 15 (geteilt): Torben Hoffmann (Marktwert 400.000 €) © sampics
Platz 13 (geteilt): Benjamin Schwarz (Marktwert 500.000 €) © Fishing4
Platz 13 (geteilt): Markus Thorandt (Marktwert 500.000 €) © Fishing4
Platz 12: Danny Schwarz (Marktwert 600.000 €) © sampics
Platz 9 (geteilt): Fabian Johnson (Marktwert 800.000 €) © Fishing4
Platz 9 (geteilt): Mate Ghvinianidze (Marktwert 800.000 €) © sampics
Platz 9 (geteilt): Mathieu Béda (Marktwert 800.000 €) © sampics
Platz 8: Nikola Gulan (Marktwert 900.000 €) © sampics
Platz 7: Sven Bender (Marktwert 1.000.000 €) © Fishing4
Platz 4 (geteilt): Benjamin Lauth (Marktwert 1.200.000 €) © sampics
Platz 4 (geteilt): Philipp Tschauner (Marktwert 1.200.000 €) © sampics
Platz 4 (geteilt): Sascha Rösler (Marktwert 1.200.000 €) © Fishing4
Platz 3: Lars Bender (Marktwert 1.500.000 €) © sampics
Platz 2: Daniel Bierofka (Marktwert 1.700.000 €) © sampics
Platz 1: Antonio Rukavina (Marktwert 2.000.000 €) © sampics

Andererseits findet Hofmann den TSV 1860 auch „einmalig, weil du solch eine Fluktuation bei keinem anderen Verein findest“.

Hatte er hin und wieder Probleme damit, klar zu kommen, wer beim TSV 1860 gerade das Sagen hat? Wusste er zum Beispiel zu jedem Zeitpunkt, wer im Moment als Vizepräsident im Amt war? Hofmann lächelt: „Es wurde uns als Mannschaft zwar nicht immer jeder Vize vorgestellt, aber ich persönlich glaube schon, dass ich in dieser Hinsicht stets auf dem Laufenden war. Andersrum war’s vielleicht nicht ganz so. Präsident von Linde hat sicher nicht jeden Spieler gekannt.“

Übrigens: Derjenige, der es in der Ära nach Wildmoser am längsten aushielt, wurde als bislang Letzter gefeuert: Stefan Reuter, Manager und Geschäftsführer, brachte es auf immerhin drei Jahre.

Stevic für Reuter: Die Löwen-Wachablösung in Bildern

Tabula rasa bei den Löwen. Mit Miroslav Stevic als neuem Sportdirektor für den beurlaubten Weltmeister Stefan Reuter und den Millionen einer Berliner Investorengruppe wollte Fußball-Zweitligist TSV 1860 München eigentlich den Aufstieg 2010 erzwingen. © sampics
"Wir sind zur Überzeugung gekommen, dass wir eine neue sportliche Ausrichtung brauchen", sagte Präsident Rainer Beeck auf einer Pressekonferenz. © sampics
Reuters Zeit bei den Sechzigern war indes abgelaufen. © sampics
“Wir haben mit ihm über ein verändertes Aufgabengebiet gesprochen“, sagte Beeck. © sampics
Reuter stellte sich den Journalisten und teilte mit ... © sampics
... er könne “dieses Angebot aus mehreren Gründen nicht annehmen." © sampics
"Von daher bin ich beurlaubt.“ © sampics
Im warmen Wintermantel ... © sampics
... drehte Reuter noch einmal seine Runden an der Grünwalder Straße. © dpa
Dann ging er zum Auto ... © dpa
...stieg ein ... © sampics
... und brauste davon. © sampics
Der neue starke Mann bei den Münchnern heißt Stevic. © sampics
Der ehemalige Löwen-Spieler wollte eigentlich Millionen mitbringen, die aus der Unternehmensgruppe Schwarzer aus Berlin stammen. © sampics
Doch daraus wurde nichts... © sampics
... nur wenige Tage nach der Verkündung des neuen Investors... © sampics
... machten Verein und Investor einen Rückzieher... © dpa
Begründung: Entgegen den Erwartungen hat die DFL signalisiert, dass die Vereinbarungen zwischen dem TSV München von 1860 und der Unternehmensgruppe Schwarzer auf erhebliche Bedenken stoßen. Der Verein und Herr Schwarzer haben deshalb beschlossen, den Genehmigungsantrag zurückzuziehen und die Investition bis auf weiteres auf Eis zu legen. © sampics
Ein Schock für alle Löwen-Fans... © sampics
... und ein weiteres Kapitel in der Kategorie... © sampics
"Pleiten, Pech und Pannen"... © sampics
Die Zukunft der Löwen ist ungewisser denn je! © dpa

Allerdings kein Vergleich zu dem, was Michael Hofmann zunächst beim TSV 1860 gewohnt war. Fast acht Jahre lang hatte er mit Karl-Heinz Wildmoser den gleichen Präsidenten, über fünf Jahre mit Werner Lorant den gleichen Trainer. „Damals waren die Kompetenzen klar und eindeutig abgesteckt“, sagt er, „Wildmoser hat alles selbst entschieden.“

Ob unter dem neuen Geschäftsführer Stoffers und dem neuen Sportdirektor endlich eine ähnliche Kontinuität eintritt? Oder heißt es bald wieder: die Nächsten, bitte.

Claudius Mayer

Quelle: tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Meistgelesen

Pongracic-Wechsel fix: Neuer Geldregen für 1860 - Gorenzel: „nach oben orientieren“
Pongracic-Wechsel fix: Neuer Geldregen für 1860 - Gorenzel: „nach oben orientieren“
Dennis Dressel: Neuer Junior-Chef beim TSV 1860 
Dennis Dressel: Neuer Junior-Chef beim TSV 1860 
1860-Trainingslager im News-Ticker: Löwen-Hoffnungsträger arbeitet am Comeback - aber nicht in La Manga
1860-Trainingslager im News-Ticker: Löwen-Hoffnungsträger arbeitet am Comeback - aber nicht in La Manga
Daniel Bierofka: „Es gab keine Basis mehr“
Daniel Bierofka: „Es gab keine Basis mehr“

Kommentare