Dauerkarten: Wieder weniger Kündigungen

+
Robert Schäfer (l.) erfreut die Entwicklung bei den Dauerkarten-Verkäufen

München - Im vergangenen Jahr haben die Löwen die Dauerkarten-Marke von 10.000 Stück nicht mehr geschafft. Ob’s heuer wieder klappt, ist noch nicht abzusehen. Aber die Tendenz stimmt.

"Die Fans sind ein bisschen skeptisch nach all den Ereignissen der Vergangenheit“, sagt Robert Schäfer. Immerhin konnte der Geschäftsführer am Dienstag verkünden: „Wir haben nur ein Zehntel der Kündigungen des letzten Jahres. 200 statt 2000. Das ist doch auch schon mal was."

tz

Quelle: tz

Auch interessant:

Kommentare