"Name allein hilft nicht weiter"

Funkel bei Häßler-Personalie skeptisch

+
Friedhelm Funkel (li.) ist beim Thema Häßler vorsichtig.

München - Thomas Häßler ist das große Smalltalk-Thema in diesen Tagen beim TSV 1860. Nun hat sich auch Friedhelm Funkel über Icke und dessen Gesprächsangebot geäußert.

„Dass Thomas ein super Typ und eine große Persönlichkeit ist, das weiß doch jeder“, meinte der Trainer am Mittwoch. Um im Anschluss seiner Vorsicht Ausdruck zu verleihen: „Der Name allein hilft dir nicht weiter. Weiterhelfen kann dir nur der Erfolg. Wenn Thomas kommt, dann muss er so eingebunden werden, dass man merkt, dass er da ist“. So schaut’s aus. Als reine PR- und Werbenummer wäre sich wohl auch Häßler zu schade.

Was die Weltmeister von 1990 heute machen

Auch interessant:

Meistgelesen

Derby ohne Gewinner: Zwei Elfmeter halten 1860-Aufstiegstraum aufrecht - FC Bayern II fast abgestiegen
Derby ohne Gewinner: Zwei Elfmeter halten 1860-Aufstiegstraum aufrecht - FC Bayern II fast abgestiegen
Bart-Dilemma für Michael Köllner - „Das schaut wirklich furchtbar aus“
Bart-Dilemma für Michael Köllner - „Das schaut wirklich furchtbar aus“
Münchner Schlager-Star kritisiert singende Löwen-Fans vom eigenen Balkon aus
Münchner Schlager-Star kritisiert singende Löwen-Fans vom eigenen Balkon aus
Sechzig-Endspiel gegen Ingolstadt: Köllner frohlockt trotz Derby-Rückschlag - „Das ist das Beste“
Sechzig-Endspiel gegen Ingolstadt: Köllner frohlockt trotz Derby-Rückschlag - „Das ist das Beste“

Kommentare