1. hallo-muenchen-de
  2. Sport
  3. 1860 München

Löwe vor dem Absprung? Mittelfeldspieler trainiert bei Erstligisten mit

Erstellt:

Von: Florian Fussek, Andreas Knobloch

Kommentare

Fussball 4. Liga : Unterfoehring - 1860 Muenchen
György Hursan (rechts am Ball) trainiert bei einem Erstligisten mit. © Christina Pahnke / sampics

Wer geht beim TSV 1860 München? Wer bleibt? In der Winterpause könnte es noch die eine oder andere Personalentscheidung geben.

München - Kaum hatte das Training wieder angefangen, war schon viel Los bei den Münchner Löwen. Ein neuer Geschäftsführer, ein neuer sportlicher Leiter und Probespieler waren Gesprächsthema an der Grünwalder Straße. Bei den Gerüchten um Neuzugänge wie Michael Görlitz ist nun auch bekannt geworden, dass ein Mittelfeldspieler der Blauen ein Probetraining absolviert. 

Mittelfeldspieler György Hursan trainiert für fünf Tage beim ungarischen Erstligisten Diósgyőri VTK zur Probe mit. Der Verein steht auf dem sechsten Tabellenplatz. Die größten Erfolge von Diósgyőri VTK waren zwei Pokalsiege 1977 und 1980. Tabellenführer in der Nemzeti Bajnokság ist Ferencváros Budapest, für die auch schon Benny Lauth spielte und aktuell von Thomas Doll trainiert wird. 

Hursan kam in der Regionalliga Bayern lediglich zu fünf Einsätzen und 261 Spielminuten. Er war auch für die zweite Mannschaft in der Bayernliga Süd aktiv. Ein Wechsel nach Ungarn würde eine Rückkehr in die Heimat bedeuten. Der 20-Jährige ist in Gyula nahe der rumänischen Grenze geboren. 

AnK

Auch interessant

Kommentare