Amateure sieben Punkte vor Bayern II

1860 II: Bald Drittliga-Fußball im Grünwalder Stadion?

+
Spielt die Löwen-Amateure in der nächsten Saison in der dritten Liga?

München - Zumindest die Reserve der Münchner Löwen sorgt derzeit für Euphorie an der Grünwalder Straße. Vier Spiele stehen noch aus. Die Löwen liegen mit sieben Punkten vor Mitverfolger Bayern München II.

Mit dem Sieg gegen den SC Eltersdorf hat sich das Team von Coach Markus von Ahlen weiterhin an der Tabellenspitze festgesetzt. Necat Aygün lässt mit seinem Tor die Löwen-Amateure von der dritten Liga träumen. Die Rivalen von der Säbener Straße punkteten zwar gegen Fürth II, doch der Abstand von sieben Punkten blieb gleich.
Profi-Fußball im Grünwalder Stadion mit Kickern in weiß-blauen Trikots - das hätte kaum einer mehr für möglich gehalten. Angenommen, die Löwen liegen am Ende vor Nürnberg und der Bayern-Reserve, wartet auf das Team von Markus von Ahlen die Relegation.

Doch trotz der guten Ausgangslage will der Löwen-Coach nach wie vor nicht in die Zukunft blicken.

Der Löwen-Coach spricht lieber über die aktuelle Begegnung gegen Eltersdorf.  „Meine Jungs haben das Spiel gut angenommen gegen einen Gegner, der super massiv stand und sich aufs Kontern verlegte. Es war nicht einfach."

Doch trotz des 1:0 nach einer Standardsituation mauerten die Gastgeber weiter. „Eltersdorf hat mit Mann und Maus verteidigt. Uns ist es leider bei einigen Kontersituationen nicht gelungen, frühzeitig die Entscheidung herbeizuführen. Defensiv haben wir nichts anbrennen lassen. Deshalb geht der Sieg unterm Strich für uns in Ordnung."

„Wir haben vor zweieinhalb Wochen in München gespielt", erklärte Eltersdorfs Trainer Dieter Lieberwirth. Seine Lehre aus der 0:3 Niederlage: „Wir wollten sicherer stehen. Leider sind wir wieder durch eine Standardsituation in Rückstand geraten. Aber die Mannschaft war gewillt, das Ergebnis auszugleichen, was uns nicht gelungen ist, obwohl wir alles gegeben. Jetzt müssen wir gegen Greuther Fürth II eben Punkte holen."

Quelle der Zitate: tsv1860.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant:

Meistgelesen

In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie
In der Corona-Krise: Löwen greifen zu harter Maßnahme - auch viele andere Arbeitgeber nutzen sie

Kommentare