Ab 28. Oktober

Köln verbietet Fernbusse in der Innenstadt

Die Haltestelle für MeinFernbus FlixBus soll in Köln an den Stadtrand verbannt werden.
+
Die Haltestelle für MeinFernbus FlixBus soll in Köln an den Stadtrand verbannt werden.

Köln verbannt Fernbuslinien aus der Innenstadt: Trotz gültiger Konzessionen darf Mein Fernbus Flixbus ab 28. Oktober 2015 die Haltestellen Breslauer Platz und Gummersbacher Straße nicht mehr ansteuern.

Das Verwaltungsgericht der Stadt hat jetzt einen Eilantrag des Busunternehmens gegen die Entscheidung zurückgewiesen. Grundlage der richterlichen Entscheidung ist eine Polizeistatistik über Unfallhäufigkeiten am Breslauer Platz. Als Alternative wird Mein Fernbus Flixbus der Flughafen Köln-Bonn angeboten.

Der Fernlinienbetreiber kritisiert jedoch neben der Randlage die Sicherheitsmängel und fehlenden Kapazitäten am Airport und will weiter rechtlich gegen die Entscheidung der Stadt vorgehen.

Schon im September hatte MeinFernbus FlixBus kritisiert, dass die Städte Stuttgart und Köln "außerordentlich fernbusfeindlich" seien.

ampnet/dm

Auch interessant:

Meistgelesen

Urlaubsverbot wegen Corona-Mutation? Deutscher Reiseverband kritisiert Regierung: „Stigmatisierung des Reisens“
Urlaubsverbot wegen Corona-Mutation? Deutscher Reiseverband kritisiert Regierung: „Stigmatisierung des Reisens“
Festival-Sommer: Wann gehts wieder zum Open Air?
Festival-Sommer: Wann gehts wieder zum Open Air?
Bauprojekt auf Mallorca: Mit der Tram zum Ballermann
Bauprojekt auf Mallorca: Mit der Tram zum Ballermann
Asterix-Freizeitpark bei Paris schließt sein Delfinarium
Asterix-Freizeitpark bei Paris schließt sein Delfinarium

Kommentare