Die Tulpenzeit naht!

Tulpen als Deko: Kreative Ideen mit bunten Blumen

Tulpen als Schnittblumen in verschiedenen Farben auf hellblauem Holz.
+
Tulpen sind die beste Grundlage für eine bunte Frühlingsdekoration (Symbolbild).

Noch ist es Winter und der Frühling in weiter Ferne. Doch Tulpen gibt es schon jetzt vereinzelt zu kaufen. Daraus lässt sich schöne Dekoration für die ganze Wohnung machen.

München – Tulpen bringen Farbe in die Wohnung. Vor allem im Winter kann das die Stimmung deutlich aufhellen und das Leben ein kleines Stück bunter machen. Aktuell gibt es schon einige Tulpen als Schnittblumen zu kaufen. Dekorieren können Pflanzenfans damit die ganze Wohnung. Viele Zimmerpflanzen halten Winterruhe, sie blühen momentan also auch nicht und wenn, dann brauchen sie viel Pflege. Tulpen als Schnittblumen sind daher im Winter besser als Dekoration geeignet*, so 24garten.de.

Denn auch wenn sie irgendwann verblühen, verschönern sie die Wohnung davor noch. Bei der Dekoration geht es vor allem um Upcycling-Ideen, die eine gute Beschäftigung für den Lockdown darstellen. Benötigt werden außer frischen Tulpen noch alte Blechdosen, Gläser und Farbe. Aus sauberen Dosen und Gläsern können Pflanzenfans mit etwas Farbe, bunten Bändern und Zweigen schnell schöne Vasen für die Tulpen gestalten. Auch in einem Makramee-Hänger sehen diese Gefäße toll aus. Auch Tulpenkränze sind eine Option. *24garten.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

Die perfekten Pflanzen für einen heißen und trockenen Sommer
Die perfekten Pflanzen für einen heißen und trockenen Sommer
Wohnungsmieten in München: Hat die Corona-Krise etwas verändert?
Wohnungsmieten in München: Hat die Corona-Krise etwas verändert?
Umzug im Corona-Lockdown: Dürfen Verwandte und Freunde helfen?
Umzug im Corona-Lockdown: Dürfen Verwandte und Freunde helfen?

Kommentare