"Richtige Briefzustellung"

Genervter Mieter schreibt diesen irren Zettel für unfähigen Paket-Boten

Paketboten, die ihre Päckchen nicht zustellen, Briefträger, die ihre Post nicht einwerfen - viele Kunden haben die Schnauze voll. Das zeigt auch folgender Aushang.

Kennen Sie das? Sie erwarten einen dringenden Brief, doch es braucht Tage bis er endlich ankommt - und dann auch noch im falschen Briefkasten. Der Ärger ist dann erst mal groß und die Wut auf den Briefträger gerichtet.

Mieter schreibt wütende Anleitung zur Briefzustellung

Einem Berliner ging es wohl ähnlich, denn er sah sich nach offensichtlich mehrmaligen Vorfällen dieser Art dazu genötigt, eine kleine Anleitung zur Briefzustellung zu schreiben. Darin erklärt er seinem Postboten in aller Ausführlichkeit die Arbeitsschritte, die er zu tätigen hat:

"Lieber Postbote,

hiermit möchten wir Ihnen eine kleine Anleitung zur richtigen Briefzustellung geben:

1. einen Brief in die Hand nehmen

2. Name im Adressfeld lesen

3. entsprechenden Namen an der vorhandenen Briefkastenbeschriftung suchen

4. Brief bei Übereinstimmung von Namen im Adressfeld und Briefkastenbeschriftung in diesen (und nur in diesen!) Briefkasten einwerfen

Wir glauben ganz fest daran, dass das klappt - es gibt ja einige Häuser vorher, wo Sie die Zustellung üben können..."

Lesen Sie hier: Frau bestellt Sauna-Hut bei Amazon - und erhält Schockierendes.

Arbeitseinleitung sorgt für gemischte Gefühle

Die Resonanz auf den Aushang fällt gemischt aus. Ein Nutzer setzt noch einen drauf und legt den Postboten nahe "das richtige Klingeln" zu üben: "Es bringt nix, wenn mit allen freien Körperteilen auf allen Knöpfen gleichzeitig eine Melodie erzeugt wird."

Andere wiederum finden "Diese Belehrungskultur zum kotzen" oder finden den Zettel "peinlich". Schließlich könne man so etwas auch von Angesicht zu Angesicht klären.

Auch interessant: Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?

Von Franziska Kaindl

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook / Notes of Berlin

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit diesen Tipps kommen Sie ohne Plastik durch den Alltag
Mit diesen Tipps kommen Sie ohne Plastik durch den Alltag
Hätten Sie's gedacht? Was Sie mit Spülmaschinen-Tabs noch reinigen können
Hätten Sie's gedacht? Was Sie mit Spülmaschinen-Tabs noch reinigen können
Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel
Dieser simple Trick rettet Ihr Bad vor Schimmel
Familie deckt Zuhause in Bierdosen ein - und muss jetzt ausziehen
Familie deckt Zuhause in Bierdosen ein - und muss jetzt ausziehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.