Heimwerker-Tipp

Wohin muss ich eigentlich Lithium-Akkus entsorgen?

+
Leere Lithium-Batterien und -Akkus gehören in Sammelboxen.

Nichts für den Hausmüll: Lithium-Akkus müssen in speziellen Sammelboxen entsorgt werden. Verbraucher finden diese in Läden, die Batterien verkaufen.

Dessau-Roßlau - Viele Geräte für Heimwerker enthalten Lithium-Batterien und Lithium-Akkus. Diese müssen gesondert entsorgt werden - über Batterie-Sammelboxen im Handel. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Energiequellen sollten nicht im Restmüll landen.

Durch das Entsorgen über die Sammelbox werden Schadstoffe vom Hausmüll und der Umwelt ferngehalten, wie das Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau erklärt. Zudem lassen sich so wertvolle Rohstoffe wie Stahl, Zink und Nickel recyceln.

Die Sammelboxen findet man in allen Läden, die auch Batterien verkaufen. Vor der Abgabe sollte man die Pole der Batterien und Akkus abkleben, um einen Kurzschluss zu vermeiden.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Von diesen neun Dingen haben Sie viel zu viel
Von diesen neun Dingen haben Sie viel zu viel
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Was passiert eigentlich, sobald Sie die Spülmaschine anschalten?
Was passiert eigentlich, sobald Sie die Spülmaschine anschalten?
Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?
Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.