Heimwerker-Tipp

Wohin muss ich eigentlich Lithium-Akkus entsorgen?

+
Leere Lithium-Batterien und -Akkus gehören in Sammelboxen.

Nichts für den Hausmüll: Lithium-Akkus müssen in speziellen Sammelboxen entsorgt werden. Verbraucher finden diese in Läden, die Batterien verkaufen.

Dessau-Roßlau - Viele Geräte für Heimwerker enthalten Lithium-Batterien und Lithium-Akkus. Diese müssen gesondert entsorgt werden - über Batterie-Sammelboxen im Handel. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Energiequellen sollten nicht im Restmüll landen.

Durch das Entsorgen über die Sammelbox werden Schadstoffe vom Hausmüll und der Umwelt ferngehalten, wie das Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau erklärt. Zudem lassen sich so wertvolle Rohstoffe wie Stahl, Zink und Nickel recyceln.

Die Sammelboxen findet man in allen Läden, die auch Batterien verkaufen. Vor der Abgabe sollte man die Pole der Batterien und Akkus abkleben, um einen Kurzschluss zu vermeiden.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Darum sollte ab sofort ein Kleiderbügel in Ihrer Küche hängen
Darum sollte ab sofort ein Kleiderbügel in Ihrer Küche hängen
Diese sieben Einrichtungsfehler im Wohnzimmer machen auch Sie
Diese sieben Einrichtungsfehler im Wohnzimmer machen auch Sie
Bei diesen Hausmitteln haben Maden in der Mülltonne keine Chance
Bei diesen Hausmitteln haben Maden in der Mülltonne keine Chance
Diese genialen Tricks mit Natron kennen Sie bestimmt noch nicht
Diese genialen Tricks mit Natron kennen Sie bestimmt noch nicht

Kommentare