Erntezeit beachten

Kürbisse vor den ersten Bodenfrösten ernten

+
Je mehr Zeit der Kürbis zum Wachsen hat, um so größer und schmackhafter wird er. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Besonders im Oktober werden Kürbisse nicht nur in der Küche zu finden sein, sondern dienen auch als Halloween-Deko. Wer ein besonders großes Exemplar züchten will, sollte nicht zu früh ernten.

Bonn (dpa/tmn) - Je mehr Zeit Kürbisse zum Wachsen haben, umso schmackhafter und größer werden sie. Manche Sorten können bis zu 25 Kilogramm schwere Früchte bekommen.

Doch spätestens vor den ersten Nachtfrösten sollte man die Früchte ernten, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) in Bonn. Lagert man die Kürbisse kühl und trocken, halten sie sich bis zum Frühjahr.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?
Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?
Absurder Treppenaushang bringt das Netz zum Lachen
Absurder Treppenaushang bringt das Netz zum Lachen
Rauchmelderpflicht 2018: Diese Regelungen gelten in den Bundesländern
Rauchmelderpflicht 2018: Diese Regelungen gelten in den Bundesländern
Darum sollten Sie auf Kurzwaschprogramme verzichten
Darum sollten Sie auf Kurzwaschprogramme verzichten

Kommentare