Für ein gesundes Wachstum

Wasserschildkröte braucht Kalk

+
Wasserschildkröten wachsen besser, wenn sie mit genügend Kalk versorgt werden. Foto: Kay Nietfeld dpa

Das Wachstum der Wasserschildkröte zu fördern ist ganz einfach: Spezielle Futterpräparate oder Muschelschalen werden dem Aquariumwasser zugesetzt. Beides gibt es im Handel.

Overath (dpa/tmn) - Bekommen Wasserschildkröten Kalk, wachsen sie besser. Daher rät die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren, den Tieren Sepiaschalen ins Wasser des Aquariums zu geben oder ihnen spezielle Präparate ins Futter zu mischen.

Grundsätzlich sollten die Wassertiere Nahrung aus pflanzlichen und tierischen Bestandteilen erhalten. Aber je älter diese Schildkröten werden, desto mehr vegetarische Nahrung bevorzugen sie.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gastro
70 Jahre Currywurst: Zwölf Dinge, die Sie über den Kultsnack wissen sollten
70 Jahre Currywurst: Zwölf Dinge, die Sie über den Kultsnack wissen sollten
Wie sinnvoll sind Kurzwaschprogramme wirklich?
Wie sinnvoll sind Kurzwaschprogramme wirklich?
HALLO Azubi - Ausbildungsplätze in Deiner Nähe
HALLO Azubi - Ausbildungsplätze in Deiner Nähe
Fürs Leben ausgesorgt: Diese 23-Jährige bekommt fast 900 Euro täglich geschenkt
Fürs Leben ausgesorgt: Diese 23-Jährige bekommt fast 900 Euro täglich geschenkt

Kommentare