Für ein gesundes Wachstum

Wasserschildkröte braucht Kalk

+
Wasserschildkröten wachsen besser, wenn sie mit genügend Kalk versorgt werden. Foto: Kay Nietfeld dpa

Das Wachstum der Wasserschildkröte zu fördern ist ganz einfach: Spezielle Futterpräparate oder Muschelschalen werden dem Aquariumwasser zugesetzt. Beides gibt es im Handel.

Overath (dpa/tmn) - Bekommen Wasserschildkröten Kalk, wachsen sie besser. Daher rät die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren, den Tieren Sepiaschalen ins Wasser des Aquariums zu geben oder ihnen spezielle Präparate ins Futter zu mischen.

Grundsätzlich sollten die Wassertiere Nahrung aus pflanzlichen und tierischen Bestandteilen erhalten. Aber je älter diese Schildkröten werden, desto mehr vegetarische Nahrung bevorzugen sie.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Karriere
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Gesundheit
Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken
Karriere
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte
Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte
Schluss mit dem billigen Rausch: Hier wird Alkohol jetzt unbezahlbar
Schluss mit dem billigen Rausch: Hier wird Alkohol jetzt unbezahlbar

Kommentare