Mann legt sich mit Security an

Polizei-Einsatz am Rewe: Kunde soll Einkaufswagen nehmen und rastet aus

+
Coronavirus in Lüdenscheid: Streit bei Rewe wegen Einkaufswagen

Polizei-Einsatz am Rewe: Ein Kunde wollte nicht einsehen, dass er einen Einkaufswagen mitnehmen muss und rastete aus.

Lüdenscheid (NRW) - Die Regelung, dass Supermärkte nur noch mit Einkaufswagen betreten werden dürfen, sorgt immer wieder auch für Unmut bei den Kunden. Am Samstag (28. März) kam es deswegen zu einem Polizei-Einsatz am Rewe-Markt in Lüdenscheid (NRW).

Dort geriet ein Kunde (53) in Streit mit dem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, weil dieser den Mann aufgefordert hatte, einen Einkaufswagen mit ins Geschäft zu nehmen. Erst beleidigte er den Türsteher, doch dann rastete er aus, schreibt Come-On.de.*

*Come-On.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital- Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant:

Meistgelesen

Aldi „zündet Lunte an Pulverfass“: Heikle Preis-Pläne bei Fleisch - und das trotz Corona
Aldi „zündet Lunte an Pulverfass“: Heikle Preis-Pläne bei Fleisch - und das trotz Corona
Corona: Warnung! Amt warnt vor Mundschutz eines bestimmten Herstellers
Corona: Warnung! Amt warnt vor Mundschutz eines bestimmten Herstellers
Staub wischen: Mit diesen effektiven Tipps wird die lästige Hausarbeit zum Kinderspiel
Staub wischen: Mit diesen effektiven Tipps wird die lästige Hausarbeit zum Kinderspiel
Car-Sharing Apps auf dem Prüfstand: Von einer raten die Experten dringend ab
Car-Sharing Apps auf dem Prüfstand: Von einer raten die Experten dringend ab

Kommentare