Erster Teaser gibt Hinweise

„House of the Dragon“: Wann wird das „Game of Thrones“- Prequel ausgestrahlt?

Matt Smith als Prinz Daemon Targaryen sowie Emma D‘Arcy als Rhaenyra Targaryen in „House of the Dragon“.
+
Matt Smith als Prinz Daemon Targaryen sowie Emma D‘Arcy als Rhaenyra Targaryen in „House of the Dragon“.

„Game of Thrones“-Fans warten sicher schon lange auf Neuigkeiten zu „House of the Dragon“. Nun wurde der erste Teaser veröffentlicht.

„Game of Thrones“* hat bereits weltweit Zuschauer begeistert. Da war es schwer für das Spin-off „The Long Night“ mitzuhalten. Bereits nach der Pilotfolge wurde die Serie eingestellt. Nun will „Game Of Thrones: House Of The Dragon“ sein Glück versuchen – und der erste Teaser ist durchaus vielversprechend. Immerhin dürfen die Fans einen einminütigen Ausblick auf die Fantasy-Serie genießen. In „House Of The Dragon“ geht es um die Vorgeschichte zu „Game of Thrones“, die circa 200 Jahre vor der Hauptserie spielt. Die große Frage, wann das Prequel im Fernsehen zu erwarten ist, wird darin zumindest im Ansatz beantwortet.

„Game Of Thrones: House Of The Dragon“ – Offizieller Teaser

Via Twitter veröffentlichte der US-Sender HBO Max einen ersten Teaser zu „Game Of Thrones: House Of The Dragon“. In der Überschrift wird schon verraten, dass Fans im Jahr 2022 mit den Episoden rechnen dürfen.

Lesen Sie auch: Game of Thrones: George R. R. Martin unterschreibt Deal für 6 neue Serien.

Zugegeben, viel wird in dem Teaser nicht verraten. Dennoch bekommen die Fans einige der Hauptdarsteller zu Gesicht und einen besseren Einblick hinsichtlich der Kostüme und Drehorte. Auch bekannte Requisiten lassen sich darin wiederfinden. So zum Beispiel der eiserne Thron aus „Game Of Thrones“. Zu sehen ist auch der „The Crown“-Star Matt Smith, denn er verkörpert Daemon Targaryen, den jüngeren Bruder von Viserys und Onkel von Rhaenyra. Und auch Emma D‘Arcy als Rhaenyra Targaryen, Tochter von Viserys, ist darin zu sehen.

„House of the Dragon“: Wann wird das „Game of Thrones“- Prequel ausgestrahlt?

Im Teaser wurde immerhin schon angedeutet, dass „House of the Dragon“ im kommenden Jahr ausgestrahlt wird. Das genaue Datum wurde noch nicht offiziell verraten. Wie filmstarts.de berichtet, sind die Dreharbeiten noch in vollem Gange. Und da anschließend noch Schnitt, Ton und andere Arbeiten anstehen, könnte die Ausstrahlung auf Mitte 2022 fallen.

Lesen Sie auch: „Squid Game“: Zuschauer kritisieren eines der Spiele – „Wie ist das ein fairer Wettbewerb?“.

Es bleibt abzuwarten, wann sich HBO Max konkret dazu äußert. Für den deutschen Markt ist damit zu rechnen, dass die Serie wieder über Sky und Sky Ticket zu sehen sein wird. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neben Herr der Ringe: Amazon Prime macht weiteres Riesen-Franchise zur Serie
Serien
Neben Herr der Ringe: Amazon Prime macht weiteres Riesen-Franchise zur Serie
Neben Herr der Ringe: Amazon Prime macht weiteres Riesen-Franchise zur Serie
„Game of Thrones“: Sender verschwendet Millionen an abgesagtem Prequel
Serien
„Game of Thrones“: Sender verschwendet Millionen an abgesagtem Prequel
„Game of Thrones“: Sender verschwendet Millionen an abgesagtem Prequel

Kommentare