Von Kinderwagen bis Babybett

Neue Datenbank für sichere Kinderprodukte

+
Bei Kinderwagen gibt es eine große Auswahl. Daher wollen Eltern wissen, welche als sicher gelten. Dafür gibt es nun eine Datenbank. Foto: Marcus Brandt dpa/lno

Produkte für Kinder sollten einem hohen Sicherheitsstandard entsprechen. Doch für Eltern ist nicht immer ganz einfach, an die entsprechenden Informationen zu gelangen. Nun gibt es dafür eine Online-Datenbank.

Bonn (dpa/tmn) - Egal ob Kinderwagen, Babybett oder Hochstuhl: Eltern wollen Produkte, die sicher sind. Eine neue Datenbank bündelt alle wichtigen Sicherheitsinformationen: Auf der Webseite können Eltern oder Großeltern gezielt nach Produkten suchen.

Auf einen Blick bekommen Eltern beispielsweise Hinweise zu Prüfsiegeln und Sicherheitszeichen sowie Tipps zum Kauf und zur Nutzung. Bisher umfasst die Datenbank, die die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder betreibt, 80 Produkte für Babys und Kleinkinder.

Datenbank zu kindersicheren Produkten

Auch interessant:

Meistgelesen

Grippe-Epidemie: Deshalb sind Patienten mit extremem Übergewicht ansteckender
Grippe-Epidemie: Deshalb sind Patienten mit extremem Übergewicht ansteckender
"Warum wollen Sie den Job wechseln?" - Das sollten Sie antworten
"Warum wollen Sie den Job wechseln?" - Das sollten Sie antworten
Lange Nase? Daran erkennen Personaler, dass Bewerber lügen
Lange Nase? Daran erkennen Personaler, dass Bewerber lügen
"Die Höhle der Löwen": Alles fake? Diese Gründer sollen ihre Ideen geklaut haben
"Die Höhle der Löwen": Alles fake? Diese Gründer sollen ihre Ideen geklaut haben

Kommentare