Skurriler Schönheitswettbewerb

"Miss Abschied": Das ist die schönste Bestatterin Deutschlands

Mit Attraktivität verbindet kaum einer den Bestatterjob. Dem wollte die Branche entgegenwirken. Deshalb wurde zum ersten mal der Titel "Miss Abschied" verliehen.

Ein Online-Portal zum Preisvergleich für Bestattungen hatte die Miss-Wahl ins Leben gerufen, um das Image des Berufs aufzupolieren. 47 Bestatterinnen aus ganz Deutschland bewarben sich. Die 33-jährige Rahel Merks aus der schwäbischen Gemeinde Lauchheim machte das Rennen - und darf sich jetzt "Miss Abschied" nennen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Gehalt: Was kann ich tun, wenn mein Chef zu spät zahlt?
Gehalt: Was kann ich tun, wenn mein Chef zu spät zahlt?
Darf mein Chef verlangen, dass ich an den Feiertagen arbeite?
Darf mein Chef verlangen, dass ich an den Feiertagen arbeite?
Bilder-Rätsel: Sehen Sie, wo sich der verflixte Hase versteckt?
Bilder-Rätsel: Sehen Sie, wo sich der verflixte Hase versteckt?
Was sich deutsche Mitarbeiter wirklich wünschen - aber nie aussprechen
Was sich deutsche Mitarbeiter wirklich wünschen - aber nie aussprechen

Kommentare