Knobelei der Woche

Nur einer von tausend Schülern schafft dieses Rätsel - Sie auch?

+
Schüler zerbrechen sich den Kopf bei der Mathematik-Olympiade - wie steht es um ihr logisches Denkvermögen?

Kurz vor der Mittagspause noch keine Muße für das nächste To-do? Dann trainieren Sie doch erstmal Ihre grauen Zellen mit unserem neuen Rätsel.

Die 58. Mathematik-Olympiade 2019 hatte es in sich: 197 Schüler schafften es in die letzte Runde in Chemnitz, wo sie stolze viereinhalb Stunden Zeit hatten, um unterschiedlichste Mathe-Aufgaben zu lösen. Sie lieben Mathe? Dann wäre die Mathematik-Olympiade genau das Richtige für Sie: Der Wettbewerb wird seit dem Schuljahr 1961/62 abgehalten und ein gutes Training für Ihre grauen Zellen.

Mathematik-Olympiade 2019: Aufgabe aus der Endrunde lässt viele verzweifeln

Doch die Aufgaben sind komplex: Nicht nur Aufgaben aus dem Teilbereich Analysis und Geometrie - deren Formeln und Gleichungen teilweise auswendig gelernt werden können -, auch komplizierte Textaufgaben kommen Spiegel Online zufolge in der Finalprüfung vor.  

So sollten sich die Teilnehmer der Wettbewerbs-Endrunde in diesem Jahr unter anderem an folgende knifflige Aufgabe machen, die ihnen einiges an Hirnschmalz abgerungen haben musste. Versuchen Sie es doch auch einmal: 

Versuchen Sie sich an dieser kurzen Textaufgabe aus der Mathe-Olympiade

Ein Handyhersteller führte eine Umfrage zur Bedienerfreundlichkeit seiner drei Modelle A, B und C durch. Von den Testteilnehmern wurden die jeweiligen Handys entweder mit "gut" oder mit "nicht gut" bewertet. Nach der Auswertung der Umfrage stellt er fest:

Genau 250 Personen nahmen am Test teil. Mit "gut" bewerteten genau 15 Testteilnehmer alle drei Modelle, genau 35 Testteilnehmer die Modelle B und C, genau fünf Testteilnehmer die Modelle A und B, aber nicht das Modell C, genau 25 Testteilnehmer die Modelle A und C, genau 40 Testteilnehmer nur das Modell B, genau 40 Testteilnehmer das Modell A und genau 95 Testteilnehmer keines der drei Modelle.

1. Bestimmen Sie die Anzahl der Testteilnehmer, die nur das Modell A mit "gut" bewerteten.

2. Bestimmen Sie die Anzahl der Testteilnehmer, die nur das Modell C mit "gut" bewerteten.

Lassen Sie sich Zeit! Aber nicht zu lange: Um 14 Uhr verraten wir Ihnen hier die Lösung.

Übrigens, viele weitere knifflige Denksportaufgaben finden Sie hier auf unserer Rätsel-Seite.

Weitere Rätsel aus unserer Serie

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

jg

Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen

Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben. 
Ganz relaxed arbeiten? US-Wissenschaftler haben nun herausgefunden, in welchen Berufen Sie viel verdienen und trotzdem wenig Stress haben.  © pixabay
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar
Art Director: Stress-Toleranz: 69,0 (von 100) - Verdienst: 97.850 Dollar © pixabay
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar
Kieferorthopäde: Stress-Toleranz: 67,0  - Verdienst: 201.030 Dollar © pixabay
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar
Computer- und Informationssystem-Manager: Stress-Toleranz: 64,3 - Verdienst: 136.280 Dollar © iStock / yacobchuk
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar
Statistiker: Stress-Toleranz: 64,0 - Verdienst: 84.010 Dollar © pixabay
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar
Ökonom: Stress-Toleranz: 63.3 - Verdienst: 105.290 Dollar © dpa
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar
Jura-Professoren an Universitäten: Stress-Toleranz: 62.8 - Verdienst: 126.270 Dollar © dpa
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar
Physiker: Stress-Toleranz: 61.3 - Verdienst: 117.300 Dollar © pixabay
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar
Politologen: Stress-Toleranz: 60.8 - Verdienst: 104.000 Dollar © pixabay
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar
Mathematiker: Stress-Toleranz: 57.3 - Verdienst: 104.350 Dollar © pixabay
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar
Materialwissenschaftler: Stress-Toleranz: 53.0 - Verdienst: 94.350 Dollar © pixabay

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diese zehn Fähigkeiten müssen Führungskräfte besitzen - sonst versagt das ganze Team
Diese zehn Fähigkeiten müssen Führungskräfte besitzen - sonst versagt das ganze Team
Wenn Sie diesen Satz im Arbeitsvertrag stehen haben, können Sie klagen
Wenn Sie diesen Satz im Arbeitsvertrag stehen haben, können Sie klagen
Machen Sie's wie Steve Jobs: Zehn Karrieretipps, die Sie sich zu Herzen nehmen sollten
Machen Sie's wie Steve Jobs: Zehn Karrieretipps, die Sie sich zu Herzen nehmen sollten
Bewerbung: Dieses Verhalten disqualifiziert Sie im Vorstellungsgespräch
Bewerbung: Dieses Verhalten disqualifiziert Sie im Vorstellungsgespräch

Kommentare